The Rolling Stones: Blue & Lonesome – Album Review

The Rolling Stones: Blue & Lonesome – Album Review

Jagger, Richards, Watts und Wood auf einem beeindruckenden Blues-Trip von Gérard Otremba Wieso sollten sich die Rolling Stones im fortgeschrittenen Alter noch die Mühe machen, eigene Songs zu komponieren? Mick Jagger, Keith Richards, Charlie Watts und Ronnie Wood haben alles gesagt, Musikgeschichte geschrieben und so gute Songs wie in den 60er- und 70er Jahren können die Stones gar nicht mehr schreiben. Zwar war A Bigger Bang, das letzte Studio-Album von 2005, kein schlechtes, gewiss. Doch…

Lesen

Song des Tages: Into The Stars von Alpentines

Song des Tages: Into The Stars von Alpentines

  Die Kölner Band Alpentines ist mit „Into The Stars“ für den heutigen Song des Tages bei Sounds & Books verantwortlich. Die aus Mitgliedern von Voltaire, Lichter und Tulp zusammengesetzte Band plant für das kommende Jahr ihr Debütalbum und ist bereits mit einer selbstbetitelten EP am Start. Dort ist auch der Indie-Pop-Song „Into The Stars“ zu finden. Viel Vergnügen mit Alpentines, viel Vergnügen mit „Into The Stars“ (Beitragsbild: Pressefoto).

Lesen

Ian McEwan: Nussschale – Roman

Ian McEwan: Nussschale – Roman

Auf Shakespeares Spuren von Gérard Otremba Es ist sicherlich vorstellbar, dass der noch ungeborene Erzähler von Ian McEwans neuem Roman Nussschale einigen Lesern den letzten Nerv raubt. Aber eben nur einigen. Natürlich ist der zwei Wochen vor seiner Geburt stehende Fötus ein neunmalkluger Naseweis, aber er entstammt der Feder des brillanten englischen Schriftstellers Ian McEwan, der mit „Abbitte“, „Saturday“, „Solar“ und zuletzt „Kindeswohl“ für einige der wichtigsten und besten englischsprachigen Romane der letzten zwanzig Jahre…

Lesen