Madness: Full House – The Very Best Of – Album Review

Madness: Full House – The Very Best Of – Album Review

  Alle Madness-Hits auf zwei CDs Alle, die Madness unlängst bei Rolling Stone Weekender gesehen haben, werden noch immer in schönsten Erinnerungen schwelgen. Das 90-minütige Best-Of-Programm der berühmten Londoner Ska-Pop-Band ließ kaum Wünsche offen, die Partylaune beim Weekender erreichte zu mitternächtlichen Stunde ihren Siedepunkt. Die am Weißenhäuser Strand gespielten Songs sind fast alle auf der “Full House – The Very Best Of”-Madness-Compliation versammelt. Auf zwei CDs, bzw. vier LPs, sind insgesamt 42 Madness-Hits seit 1979…

Lesen

Sondaschule: Schere, Stein, Papier – Album Review

Sondaschule: Schere, Stein, Papier – Album Review

  Der Übergang vom Ska- zum Toten-Hosen-Punk Die Ska-Punk-Band Sondaschule hat sich in ihren 18 Jahren Bandgeschichte immer wieder musikalisch außerhalb ihres Heimat-Genres probiert. Mit „Schere, Stein, Papier“ tritt der Ska aber nicht nur vereinzelt, sondern größtenteils in den Hintergrund. Schon in den ersten Takten wird zu Reggae-Klängen eine stimmungsvolle Hymne auf Amsterdam gesungen. Mit einem sowohl musikalisch als auch textlich sehr stark an Die Ärzte erinnernden Mix aus Spaß und Gesellschaftskritik geht es dann…

Lesen