Top-Ten-Songs im Juli 2020 bei Sounds & Books

Top-Ten-Songs im Juli 2020 bei Sounds & Books

Zehn wundervolle Tracks in der Liste der Top-Ten-Songs im Juli 2020 bei Sounds & Books

Am Monatsende erwartet euch, wie üblich, eine kleine Bilanz. Aus den im Juli physisch veröffentlichten Alben präsentiert Sounds & Books zehn herausragende Tracks. Ein Musikalbum ist übrigens erst dann richtig und vollständig erscheinen, wenn man es als Vinyl auf den Plattenteller legen kann, oder als CD im zugehörigen Player abspielen kann. Da Taylor Swifts neues Werk diese Kriterien noch nicht erfüllt, findet sich keiner ihrer Lieder in der Liste der Top-Ten-Songs im Juli 2020. Diese Kriterien erfüllt nun auch Laura Marlings neues Album „Song For Our Daughter“, das im Juli in haptischer Form erschienen ist. Als die momentan beste Songwriterin dieses Planeten, gehört Laura Marling zu den berühmten Ausnahmen von der Regel, weshalb die Albumreview bereits vor einigen Wochen bei uns erschien und sie bereits die Liste der Top-Ten-Songs im Mai anführte. Nun aber viel Vergnügen mit den

Top-Ten-Songs im Juli 2020

1. Rufus Wainwright: Unfollow The Rules

Rufus Wainwright macht endlich wieder Popmusik. Schön wie eh und je. Der als Pianoballade beginnende und in orchestraler Grandezza-Opulenz endende Titeltrack seines eigentlich für April geplanten, nun am 10.07. veröffentlichten Albums strebt mit all seinem feierlichen Pathos dann auch direkt auf Platz 1 der Top-Ten-Songs im Juli 2020 bei Sounds & Books. Knapp sieben Minuten Rufus Wainwright at his best.

Rufus Wainwright - Unfollow The Rules [Official Audio]

2. Laura Marling: Strange Girl

Seit dem 24.07. ist das neue Laura-Marling-Album „Song For Our Daughter“, das wir an dieser Stelle bereits besprachen, also auch beim Plattenhändler eures Vertrauens erhältlich. Und egal, welchen Song man auswählt, man liegt bei der britischen Songwriterin immer richtig.

Laura Marling - Strange Girl (Official Lyric Video)

3. Jarv Is …: Must I Evolve?

Jarvis Cocker hätte sich natürlich auch schlicht Jarvis nennen können. Aber gut. „Beyond The Pale“, das aktuelle Album des Pulp-Masterminds mit neuer Band bietet einige vorzügliche Ideen. Und „Muts I Evolve?“ erinnert sogar tatsächlich an vergangene Pulp-Zeiten.

JARV IS... MUST I EVOLVE?

4. The Jayhawks: This Forgotten Town

„XOXO“, das neue Album der Jayhawks ist am 10.07. erschienen und wieder einmal glänzt das Quartett mit den schönsten Americana-Songs.

This Forgotten Town (official audio)

5. Pretenders: The Buzz

Die Pretenders klingen auf „Hate For Sale“ wieder wie vor 40 Jahren. Und das ist gut so. Zu den eingängigsten Songs gehört „The Buzz“:

Pretenders - The Buzz (Official Video)

6. Courtney Marie Andrews: Burlap String

Old Flowers“ von Courtney Marie Andrews heißt das wohl schönste Trennungs- und Herzschmerzalbum des Jahres (so far). das darauf befindliche „Burlap String“ bereichert die Top-Songs im Juli 2020 bei Sounds & Books.

Courtney Marie Andrews - "Burlap String" (Official Video)

7. Margo Price: Letting Me Down

Aus dem am 10.07 erschienenen Werk „That’s How Rumors Get Started“ der amerikanischen Songwriterin, die sich zwischen Fleetwood Mac und Lucinda Williams wiederfindet.

Margo Price - Letting Me Down (Official Music Video)

8. The Chicks: March March

Die Dixie Chicks heißen jetzt The Chicks und haben mit „Gaslighter“ ein neues Album veröffentlicht. Daraus hat es „March March“ in die Top-Ten-Songs im Juli 2020 geschafft.

The Chicks - March March

9. DMA’s: The Glow

Der Sound des australischen Brit-Pop-Trios wird auf dem dritten Longplayer immer stadiontauglicher. Bleiben aber trotzdem geschmeidig, wie der Titeltrack beweist.

DMA'S - The Glow (Official Video)

10. Dream Wife: RH RN

Das britisch-isländische Frauen-Trio Dream Wife beschließt mit „RH RN“ die Liste der Top-Ten-Songs im Juli 2020. Aus ihrem zweiten, am 03.07. veröffentlichten Album „So You Gonna…“.

Dream Wife - RH RN (Audio)
Unterstützen Sie Sounds & Books

Auch hinter einem Online-Magazin steckt journalistische Arbeit. Diese bieten wir bei Sounds & Books nach wie vor kostenfrei an.
Um den Zustand zukünftig ebenfalls gewährleisten zu können, bitten wir unsere Leserinnen und Leser um finanzielle Unterstützung.

Wenn Sie unsere Artikel gerne lesen, würden wir uns über einen regelmäßigen Beitrag sehr freuen.

Spenden Sie direkt über PayPal oder via Überweisung.

Herzlichen Dank!

(Beitragsbild: Rufus Wainwgright by Tony Hauser)

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.