Angel Olsen live in Hamburg 2020 – Konzertreview

Angel Olsen live in Hamburg 2020 – Konzertreview

Mit einer sechsköpfigen Band bringt Angel Olsen den Breitwand-Pop ihres neuen Albums “All Mirrors“ live in den Hamburger Gruenspan Mit epochalem Überwältigungspop eröffnet Angel Olsen das Konzert in Hamburg. Der Titelsong ihres im Vorjahr veröffentlichten Albums „All Mirrors“ stand am Anfang der Setlist des fast ausverkauften Auftritts am 05.02.2020 im Gruenspan. Düster-opulenter, pathetischer Breitwand-Filmscore-Pop mit breiten Synthieflächen, voluminösen Beats und Streicherparts. Eine sechsköpfige Band inklusive Cellistin und Geigerin steht Angel Olsen zur Seite, um den…

Lesen

Angel Olsen: All Mirrors – Albumreview

Angel Olsen: All Mirrors – Albumreview

Angel Olsen changiert auf „All Mirrors“ zwischen Schwermut und Wall-of-Sound Was als filigraner Lo-Fi-Indie-Folk-Rock begann und zuletzt 2016 auf dem auch bei Sounds & Books besprochenen Album „My Woman“ im Pop mündete, erfährt nun eine erneute Stiländerung. Oder doch zumindest eine Weiterführung in bisher fremdes Terrain. Der geschätzte Kollege Sebastian Meißner schrieb über „My Woman“, Angel Olsen klinge wie die „aufmüpfige Tochter von PJ Harvey und Kylie Minogue“. Auf ihrem neuen Longplayer hört sich der…

Lesen

Angel Olsen: All Mirrors – Song des Tages

Angel Olsen: All Mirrors – Song des Tages

Neues Angel Olsen-Album erscheint im Oktober “Mit “All Mirrors”, dem heutigen Song des Tages bei Sounds & Books, kündigt Angel Olsen ihr neues Album an. Dieses wird ebenfalls “All Mirrors” heißen und am 04.10.2019 bei Jagjaguwar erscheinen. Der Titeltrack ihres vierten Studioalbums vereint Filigranes und Dramatisches auf der Basis von imposanten Synthieflächen. 2020 beehrt uns die amerikanische Songwriterin für drei Konzerte und ist an folgenden Terminen live in Deutschland zu bewundern: 29. Januar: München (Kammerspiele)…

Lesen