Roast Apple: Scandinavian Summer – Song des Tages

Roast Apple: Scandinavian Summer – Song des Tages

Neue Single von Roast Apple ist am 23.08.2019 erschienen „Scandinavian Summer“ von Roast Apple heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Es ist die neue Single der Hamburger Indie-Pop-Band, die am 23.08.2019 bei Neubau Music erschienen ist und auf der das Quartett einen nostalgischen Trip in ihre bewegte nordfriesische Jugend wagt. Ein samtweicher, groovender, überaus sommertauglicher Indie-Disco-Soul-Pop-Song, der hängen bleibt. Bevor Anfang 2020 eine neue EP erscheint, ist die Band an folgenden…

Lesen

Millie Turner: Swimming Pool

Millie Turner: Swimming Pool

Neue Single von Millie Turner jüngst erschienen „Swimming Pool“ von Millie Turner heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. „Swimming Pool“ ist die neue Single der 18-jährigen Pop-Künstlerin, die auf ein von ihr geschriebenes Gedicht basiert. Eine Ode an an die Jugend, ein Song über Rebellion, Freiheit und Eskapismus. Musikalisch umgesetzt mit einem geschmeidig-groovenden Indie-Electro-Disco-Pop. Mehr Informationen sind auf der Facebookseite der Künstlerin zu finden (Beitragsbild von Netti Hurley).

Lesen

Taylor Swift: ME! – Song des Tages

Taylor Swift: ME! – Song des Tages

Neue Single von Taylor Swift „ME!“ von Taylor Swift heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Die 29-jährige amerikanische Sängerin hat ihre neue Single gemeinsam mit Brendon Urie von Panic! At The Disco geschrieben und eingesungen. Ein euphorischer und catchy Disco-Pop-Song. Bunt, aber nicht schrill. Viel Vergnügen mit „ME!“ von Taylor Swift feat. Brendon Urie. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Künstlerin (Beitragsbild: Fotocredit by Universal Music).

Lesen

Franz Ferdinand live in Hamburg 2018 – Konzertreview

Franz Ferdinand live in Hamburg 2018 – Konzertreview

Die schottische Indie-Rock-Band Franz Ferdinand zum ersten Mal in neuer Besetzung live in Hamburg Nachdem Gitarrist und Keyboarder Nick McCarthy Franz Ferdinand verlassen hatte, verlor Frontmann Alex Kapranos seinen kongenialen Songschreiberpartner. Häufig hatten schwergewichtige Abgänge dieser Art in der Musikhistorie den Bandsplit zur Folge. Doch mit Schlagzeuger Paul Thomson und Bassist Robert Hardy beschloss Kapranos Franz Ferdinand am Leben zu erhalten und holte sich als Ersatz und Verstärkung den Gitarristen Dino Bardot und den Keyboarder…

Lesen

Song des Tages: Crisis Fest von Sunflower Bean

Song des Tages: Crisis Fest von Sunflower Bean

  Nach „I Was A Fool“ stimmt uns jetzt „Crisis Fest“ auf das neue Album von Sunflower Bean ein. Noch zwei Monate müssen wir uns gedulden, bevor am 23.03. Twentytwo In Blue, die zweite Platte von Sunflower Bean bei Lucky Number Music erscheinen wird. Mit „Crisis Fest“ entführt uns das New Yorker Trio tief in die späten 70er und verbindet Garage-Rock sowie Indie- und Disco-Pop zu einem unwiderstehlichen Amalgam. Viel Vergnügen mit „Crisis Fest“ von…

Lesen

Childhood: Universal High – Album Review

Childhood: Universal High – Album Review

  Lohnenswerte Soundveränderung hin zum 70er-Soul So ist das manchmal mit der Weiterentwicklung oder gar Neuerfindung einer Band. Während es bei Arcade Fire so gar nicht zünden möchte, sich das kanadische Kollektiv für das neue Album Everything Now in Genres ausprobiert, die ihm nicht liegt und darunter die Songideen leiden, gehen Childhood einen wesentlich konsequenteren Weg und landen mit Universal High einen Volltreffer. Die 2010 von Ben Romans-Hopscraft und Leo Dobsen in Nottingham gegründete Band…

Lesen

Blondie: Pollinator – Album Review

Blondie: Pollinator – Album Review

Blondie sprühen auf Pollinator vor Energie und klingen so charmant wie vor 40 Jahren Seit über 40 Jahren existiert Blondie bereits und auf Pollinator zeigt sich die Band um Sängerin Debbie Harry vitaler als auf den bisherigen Alben seit des Comebacks von 1999. Für Pollinator arbeiteten Blondie mit anderen, jüngeren Musikern zusammen und doch klingt alles auf Pollinator nach Blondie. Zwischen 1978 und 1982 war die New Yorker Formation mit ihrem Mix aus Pop-, New…

Lesen

Texas: Jump On Board – Album Review

Texas: Jump On Board – Album Review

Jump On Board entpuppt sich als ein Karrierehighlight der schottischen Band Texas Im Jahre 1989 erschien mit Southside das erste Studioalbum von Texas und fortan galt die schottische Band als Hoffnungsträger eines hörbaren Radio-Mainstream-Rock-Pop-Formats. Dass sich die Band um Sängerin Sharleen Spiteri und Gitarrist Johnny McElhone ab 1997 im Disco-Pop wiederfand, war gar nicht weiter schlimm, denn ihre Hits wie „Say What You Want“, „Halo“, „Black Eyed Boy“, „Put Your Arms Around Me“ und „Summer…

Lesen
1 2