Song des Tages: Cuppa Tea von Seán McGowan

Song des Tages: Cuppa Tea von Seán McGowan

  “Cuppa Tea” von Seán McGowan heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. “Cuppa Tea” ist die aktuelle Auskopplung aus McGowans Debütalbum Son Of The Smith, das am 11.05.2018 bei Xtra Mile Records / Indigo erschienen ist. Mit “Cuppa Tea” eifert der aus Southampton stammende Songwriter auf schmissige und mitreißende Weise Frank Turner, Chuck Ragan und The Gaslight Anthem nach. Viel Vergnügen mit “Cuppa Tea” von Seán McGowan (Beitragsbild: Sean McGowan by…

Lesen

Pale│Seas: Stargazing For Beginners – Album Review

Pale│Seas: Stargazing For Beginners – Album Review

  Es lebe der Gitarren-Indie-Pop-Rock Vor zwei Jahren tourten Pale│Seas bereits als Support von The War On Drugs und galten in ihrer Heimat Großbritannien als große Hoffnung des Gitarren-Indie-Rock. Doch kurz vor der geplanten Veröffentlichung des Debütalbums verschwand die Band von der Bildfläche, um, zurückgezogen auf der Isle Of Wight, vom Neuen an ihrem Erstlingswerk zu feilen. In den zwei Jahren der Insel-Isolation half Chris Potter, der einst schon das The Verve-Album Urban Hymns produzierte,…

Lesen

Song des Tages: Inhale von Faux

Song des Tages: Inhale von Faux

  Mit hymnischem Gitarren-Indie-Pop-Rock beginnt der Sonntag bei Sounds & Books. Den passenden Song des Tages liefert die Band Faux aus Southampton. Viel Spaß mit “Inhale”, dem Titelsong der am 05.08. erscheinenden EP von Faux (Beitragsbild: Pressefoto). Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren  

Lesen