Death Machine: Someday – Song des Tages

Death Machine: Someday – Song des Tages

Die dänische Indie-Folk-Band Death Machine im Januar auf Tour „Someday“ von Death Machine heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Zu finden ist der Track auf „Orbit“, dem im November veröffentlichten neuen Album der dänischen Band. Die in Kopenhagen beheimatete Lo-Fi-Indie-Folk-Gruppe um Songwriter Jesper Mortensen, die wir vor zwei Jahren bereits an dieser Stelle vorgestellt hatten, ist im Januar im deutschsprachigen Raum unterwegs und an folgenden Terminen live zu erleben: 11.01. Hamburg…

Lesen

Flemming Borby: Get Into The Positivity – Song des Tages

Flemming Borby: Get Into The Positivity – Song des Tages

Neue EP von Flemming Borby erscheint am 11.10.2019 Sounds & Books kürt „Get Into The Positivity“ von Flemming Borby zum heutigen Song des Tages. Mit dem Vorabtrack kündigt der in Berlin lebende, dänische Songwriter seine neue EP „Live Like You Want It“ an, die am 11.10.2019 bei Divine Records erscheint. Seinem an dieser Stelle bereits vorgestellten Folk-Pop mischt Borby mal wieder eine mächtige Brise Euphorie hinzu. In den nächsten Wochen tourt Borby ausgiebig durch Deutschland….

Lesen

A Kind Of Man: Teddy Love – Song des Tages

A Kind Of Man: Teddy Love – Song des Tages

Debütsingle von A Kind Of Man unlängst erschienen „Teddy Love“ von A Kind Of Man heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. „Teddy Love“ ist die am 17.05.2019 veröffentlichte Debütsingle des dänischen Songwriters Bjørn Rosenquist, der hinter dem Ein-Mann-Indie-Pop-Rock-Projekt steckt. Mit „Teddy Love“ gelingt Rosenquist sofort eine schwärmerische, teils melancholische, mitunter pathetische, aber ergreifende, von lieblichen Gitarrenlicks dominierte Indie-Rock-Hymne. Viel Vergnügen mit „Teddy Love“. Weiter Informationen sind auf der Facebookseite des Künstlers…

Lesen

Boundaries: Always A Way – Song des Tages

Boundaries: Always A Way – Song des Tages

Debüt-EP der dänischen Post-Punk-Band Boundaries erscheint heute „Always A Way“ von Boundaries heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Zu finden ist „Always A Way“ auf der am heutigen Freitag, 26.10.2018,  bei Popup-Records / Believe veröffentlichten, selbstbetitelten Debüt-EP der dänischen Band. Das Quintett aus Kopenhagen, bestehend aus Mads Grene (Vocals, Gitarre), Emil Sylvester (Gitarre), Morten Danielsen (Gitarre), Jonas Wetterslev (Bass) und Jacob Brøndlund (Schlagzeug), hat sich ganz dem Post-Punk und Shoegaze-Genre verschrieben,…

Lesen

Echo Me: I Know What You Mean – Song des Tages

Echo Me: I Know What You Mean – Song des Tages

Neues Echo Me-Album erscheint Ende Oktober Mit „I Know What You Mean“, dem heutigen Song des Tages bei Sounds & Books, kündigt Echo Me das neue Album Sleep Is Key an, das am 26.10.2018 bei Backseat erscheinen wird. Sleep Is Key ist das vierte Album des dänischen Musikers Jesper Braae Madsen, der hinter dem Moniker Echo Me steckt und „I Know What You Mean“ ein eleganter, strahlender und melodieträchtiger Indie-Folk-Pop-Rock-Vorbote, der Appetit auf mehr macht….

Lesen

Nanna Larsen: Thelma & Louise – Song des Tages

Nanna Larsen: Thelma & Louise – Song des Tages

Neues Nanna Larsen-Album Downstream Livin‘ erscheint im September Die dänische Songwriterin Nanna Larsen sorgt mit „Thelma & Louise“ für den heutigen Song des Tages bei Sounds. Mit „Thelma & Louise“ kündigt die gebürtige Kopenhagenerin ist neues Album Downstream Livin‘ an, das am 07.09.2018 bei Divine Records / Broken Silence erscheinen wird. Nanna Larsen bezaubert bei „Thelma & Louise“ mit einem melodiebetonten, melancholischen und sehr eingängigen Nordic Americana, in dem auch viel radiotauglicher Pop steckt. Viel…

Lesen

Song des Tages: Too Close To The Sun von Lightwave Empire

Song des Tages: Too Close To The Sun von Lightwave Empire

  „Too Close To The Sun“ von Lightwave Empire heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. „Too Close To The Sun“ ist die neue Single der dänischen Band um Sänger, Gitarrist und Keyboarder Bjarke Nieman, der mit seiner früheren Gruppe Spleen United mal die Spitze der heimatlichen Albumcharts erreichte. Mit seiner neuen Formation sowie Produzent David Sardy (Red Hot Chilli Peppers, LCD Soundsystem) frönt Nieman als Lightwave Empire einem federleichten, strahlenden und…

Lesen

Mom & Bear: Bury Your Dead – Album Review

Mom & Bear: Bury Your Dead – Album Review

Kraftstrotzender Indie-Rock aus Dänemark Picknick mit Bären? Weit gefehlt. Diesmal heißt es Mom & Bear, und das sind die dänischen Indie-Newcomer, hinter denen Jens Rahbek Johansen als Kopf der Band steht. Der Däne hat für das Debüt “Bury Your Dead“ immerhin über sechs Jahre gebraucht, um alle Songs so zu vollenden, wie der Rezipient sie nun zu hören bekommt. „Even though the title of the album ‘Bury Your Dead’ in many ears will sound evil…

Lesen

Song des Tages: I Know A Place von Line Bøgh

Song des Tages: I Know A Place von Line Bøgh

  Die dänische Songwriterin Line Bøgh ist keine Unbekannte bei Sounds & Books, stand sie bereits letztes Jahr mit „Give Sophie A Shot“ im Fokus des Songs des Tages. Nun folgt die aktuelle, just veröffentlichte Single „I Know A Place“, für deren Video Line Bøgh zusammen mit dem Künstler Christian Gundtoft zusammen gearbeitet hat. Dieses visuelle Konzept setzt die Folk-Pop-Sängerin Line Bøgh auch live auf ihrer Deutschland-Tour um, die sie heute nach Hamburg führt, wo…

Lesen

Song des Tages: Take Shelter von Palace Winter

Song des Tages: Take Shelter von Palace Winter

  Mit dem heutigen Song des Tages verschlägt es Sounds & Books ins benachbarte Dänemark. Mit „Take Shelter“ kündigt das in Kopenhagen sesshafte australisch-dänische Duo Palace Winter sein neues Album Nowadays an, das am 04.05. via Tambourhinoceros erscheinen wird. Diese Ballade über die Konfrontation mit dem Tod und die dazugehörige Trauerverabeitung basiert auf einem Pianoriff sowie einem mächtigen Beat, die mitsamt dominierenden Keyboardpassagen für kosmische Schwünge und melancholische Stimmungen sorgen. Und das alles erinnert an…

Lesen
1 2 3 4