Top-Ten-Songs im Juli 2019

Top-Ten-Songs im Juli 2019

Die Liste der Top-Ten-Songs im Juli 2019 bei Sounds & Books

Normalerweise ist der Juli, die Musikveröffentlichungen betreffend, ein eher unscheinbarer Monat und die Frequenz der Neuerscheinungen bleibt überschaubar. Nicht anders war es in diesem Jahr auch, aber ein paar wirklich großartige Alben sind dann doch erschienen und wirbelten mit ihren Songs die Sounds & Books-Monatscharts gehörig durcheinander. So haben zehn Neuzugänge Einlass in die Liste der Top-Ten-Songs im Juli 2019 gefunden, teils aus in den letzten vier Wochen veröffentlichten Alben, teils als Vorabtracks auf kommende Werke hinweisend. Und alle haben sich ihren Platz in den Top-Ten mehr als verdient. Sounds & Books wünscht viel Spaß mit den

Top-Ten-Songs im Juli 2019

1. Jetzt!: Eins und eins ist unendlich viel

Unendlich viel wert ist auch das erste reguläre, am 26.07. veröffentlichte Album von Michael Girke und seiner Band Jetzt!, „Wie es war„. Dort befindet sich auch der Song des Monats Juli. Danke für diese irre schöne Musik und Zeilen wie „Keine Kunst der Welt / Bringt einen Menschen zurück / Doch hätt‘ ich die Kunst nicht / ich wär‘ längst verrückt“.

2. Ada Lea: Mercury

Wer Ada Lea bisher noch nicht auf dem Schirm hatte, erhält hier eine weitere Chance, diesen Zustand zu ändern. Mit „What We Say In Privat“ hat die Kanadierin am 19.07. eines der spannendsten Debütalben des Jahres herausgebracht. Daraus hören wir nun das spektakuläre „Mercury“.

3. Angie McMahon: And I Am A Woman

Auch auf dem am 26.07. veröffentlichten Debütalbum
Salt“ der australischen Songwriterin Angie McMahon befinden sich zahlreiche großartige Songs. „And I Am A Woman“ ist einer davon, hier in einer Solo-Live-Aufnahme.

4. Enno Bunger: Ponyhof

Neues, beeindruckendes Album von Enno Bunger, „Was berührt, das bleibt„, und nicht nur „Ponyhof“ berührt.

5. Villagers: Summer’s Song

Für Sounds & Books der Sommer-Song des Jahres und Song des Tages am 25.07. Und somit unverzichtbar für die Liste der Top-Ten-Songs im Juli 2019.

6. Rocko Schamoni: Als hätte es uns nie gegeben

Der Song des Tages am 11.07. weist auf das neue, am 06.09. bei Tapete Records erscheinende Album des Hamburger Songwriters, „Musik für Jugendliche“ hin. Dann hoffen wir, dass sehr viele Jugendliche Rocko Schamonis Musik hören werden.

7. Sofia Portanet: Das Kind

Eine neue Single der Berliner Songwriterin findet scheinbar immer einen Platz in den Monatscharts bei Sounds & Books. So auch „Das Kind“, Song des Tages am 28.07. Wir warten sehnsüchtig auf ein Album.

8. Black Sea Dahu: How You Swallowed Your Anger

Ein gern gesehener Gast bei Sounds & Books ist auch die Schweizer Indie-Folk-Band Black Sea Dahu. Song des Tages vom 09.07.

9. The Bad Tones: Over Me

Aus dem am 05.07. veröffentlichten Album „Is It Good Enough?“ der lettischen Band. Sehr empfehlenswerte Platte, wie man u.a. an diesem Song hört.

10. Bleached: Hard To Kill

Mehr ansteckender Blondie-Disco-Groove geht nicht. Aus dem am 12.07. erschienenen Album „Don’t You Think You’ve Had Enough?“ der Clavin-Schwestern.

(Beitragsbild: Michael Girke von Frank Wierke)

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.