Song des Tages: Schellack und Gewalt von Belgrad

Song des Tages: Schellack und Gewalt von Belgrad

 

„Schellack und Gewalt“ von Belgrad heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Es ist der neue Vorabtrack aus dem selbstbetitelten Debütalbum der Hamburger Indie-Rock-Band, das am 01.09. via Zeitstrafe / Indigo erscheinen wird. Und mit diesem Song tritt das Quartett in die Fußspuren von Tocotronic. Die Songs ihres Debütalbums stellen Belgrad mit zwei Release-Partys vor, am 01.09. im Hamburger Hafenklang (Goldener Salon) sowie am 02.09. in Berlin (Acud macht neu). Viel Vergnügen mit „Schellack und Gewalt“ von Belgrad (Beitragsbild: Pressefoto).

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentar schreiben