Die Top-Ten-Songs von The Doors

Die Top-Ten-Songs von The Doors

Zehn The Doors-Klassiker in einer Liste Am 04. Januar 1967 erschien das selbstbetitelte Debütalbum der Doors und läutete den sogenannten „Summer Of Love“ ein. Das 50-jährige Bestehen dieser großartigen Platte wird morgen an dieser Stelle noch gebührend gehuldigt, doch zunächst ist es an der Zeit für die Top-Ten-Songs von The Doors. Natürlich gab es auch hier Problemfälle, so dass es „Strange Days“, „Back Door Man“, „The Changeling“, „Hello, I Love You“, „Your’re Lost Little Girl“,…

Lesen

The Doors: L.A. Woman – 40th Anniversary Edition

The Doors: L.A. Woman – 40th Anniversary Edition

Ein zeitloser Pop-Klassiker von Gérard Otremba   Es war ein letzter Kraftakt im Leben des Jim Morrison. Ein Kraftakt, der sich musikalisch lohnte, entpuppte sich „L.A. Woman“ nach dem Debütalbum von 1967 als die beste Platte, die die Doors auf den Markt brachten. Nicht daß „Strange Days“, „Waiting For The Sun“, „The Soft Parade” oder “Morrison Hotel” schlechte Platten sind, gewiß nicht. Doch das Leben auf der Überholspur zeigte deutliche Verschleißerscheinungen bei Jim Morrison. Vom…

Lesen