Andrew Cyrille: The News – Albumreview

Andrew Cyrille: The News – Albumreview

„The News“: Eine eindrückliche Demonstration des Quartetts um Jazz-Schlagzeuger Andrew Cyrille

Coleman Hawkins, Cecil Taylor, Anthony Braxton: Das funkelnde Schlagzeugspiel von Andrew Cyrill haben schon einige Hochkaräter für ihre Musik gebucht. Cyrille, Jahrgang 1939, gilt als hochkreativer, nimmermüder Innovator. Und er strahlt dabei eine Leichtigkeit und Unangestrengtheit aus, die bemerkenswert ist. Alles wirkt so simpel und selbstverständlich. Ist es aber nicht. Seit über 60 Jahren hinterlässt Cyrille inzwischen seine Spuren im Jazz. Seit „The Declaration of Musical Independence“, seinem ECM-Album von 2014, hat seine Karriere noch einmal so richtig an Fahrt aufgenommen.

So hochkarätig die Besetzung, so grandios die Musik

Andrew Cyrille The News Cover ECM Records

„The News“ vereint nun Aufnahmen, die zum Teil im August 2019 im Sound on Sound-Studio in New Jersey entstanden sind. Mit an Bord sind Gitarrist Bill Frisell, Bassist Ben Street und David Virelles, der den krankheitsbedingt ausgefallenen Richard Teitelbaum ersetzt. So hochkarätig die Besetzung, so grandios die Musik. Frisell steuert drei Stücke bei, von denen vor allem der Blues „Go Happy Lucky“ heraussticht. „Incienso“ stammt aus der Feder von Virelles und ist eine eindrückliche Demonstration des Quartetts, wie starre Struktur und freiheitliches Spiel zusammenwirken. Cyrills Titelstück ist kollektive Perkussivität und „With You In My Mind“ beschließt das Album als melancholische Spoken Word-Version.

Andrew Cyrille: Unaufdringlich, aber hocheindrucksvoll

Cyrille ist mit 81 Jahren gelassener denn je. Fast kann man ihn beim Hören dieses Albums schelmisch grinsen sehen. Sein Spiel ist unaufdringlich, aber hocheindrucksvoll. Statt auf große Gesten setzt er auf feingliedrige Akzentuierungen. In Kombination mit Frisell, Virell und Street gelingt ihm dabei erneut Musik, die frei ist und fesselnd. Good News!

„The News“ von Andrew Cyrille erscheint am 27.08.2021 bei ECM Records. (Beitragsbild von A.T. Cimarosti)

Erhältlich bei unserem Partner:

Banner, 468 x 60, mit Claim
Unterstützen Sie Sounds & Books

Auch hinter einem Online-Magazin steckt journalistische Arbeit. Diese bieten wir bei Sounds & Books nach wie vor kostenfrei an.
Um den Zustand zukünftig ebenfalls gewährleisten zu können, bitten wir unsere Leserinnen und Leser um finanzielle Unterstützung.

Wenn Sie unsere Artikel gerne lesen, würden wir uns über einen regelmäßigen Beitrag sehr freuen.

Spenden Sie direkt über PayPal oder via Überweisung.

Herzlichen Dank!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentar schreiben