Svaneborg Kardyb: Over Tage

Svaneborg Kardyb Pressefoto Gondwana Records

Das dänische Duo Svaneborg Kardyb glänzt auf seinem dritten Album “Over Tage” mit eigenwilligen und eingängigen Kompositionen

Svaneborg Kardyb sind Nikolaj Svaneborg (Wurlitzer, Juno, Piano) und Jonas Kardyb (Schlagzeug, Percussion). Die beiden kommen aus Aalborg in Jütland, im Norden Dänemarks, wo sie sich 2013 zum ersten Mal trafen und schnell miteinander musizierten. Dabei sind ihre musikalischen Einflüsse nicht unbedingt kompatibel. “Wir haben sehr unterschiedliche musikalische Hintergründe: Nikolaj kommt aus dem skandinavischen Jazz und ich aus dem Roots-, Blues- und Folk-Bereich. Es ist ziemlich einzigartig für uns, diese gemeinsame musikalische Sprache und Freundschaft zu haben”, sagt Jonas Kardyb.

Tanzbare Melancholie

Svaneborg Kardyb Over Tage Cover Gondwana Records

Das Ergebnis ist entsprechend eigenwillig – und weit mehr als die Kombination der selbst genannten Einflüsse. Svaneborg Kardyb spielen träumerische Musik, die naturverbunden und gleichzeitig urban klingt (“Farvel”), tanzbar und gleichzeitig melancholisch ist (“Fragt” oder das Titelstück) und manchmal mehr Gedankenstrom denn Komposition ist (Everything Possible”). Die meisten Stücke basieren auf repetativen Rhythmusfiguren, die im Laufe der Zeit immer weiter ausdifferenziert, verziert und entwickelt werden. Over Tage (zu deutsch: Über Dächer) ist ihr drittes Album nach “Knob” (2019) und “Haven” (2020) und markiert ihr Debüt bei Gondwana Records, einem Label, das für die Zusammenarbeit mit Künstlern wie Mammal Hands, Portico Quartet und GoGo Penguin bekannt ist. Und es ist ein wirklich spannendes Album geworden, das man mehr noch als hören vor allem fühlen kann. In die man am liebsten einziehen und überwintern möchte, weil sie so geborgen klingt.

Eigenwillige Geborgenheit

Jazz ist an dieser Musik vor allem die Herangehensweise. Etwa der hohe Anteil an improvisatorischen Elementen oder das penibel aufeinander abgestimmte Zusammenspiel der beiden Musiker. Ansonsten ist “Over Tage” in erster Linie ein höchst eigenwilliges und eingängiges Album geworden. Neulich beim Tiny Desk Concept lieferten die beiden eine Kostprobe ihres Schaffens ab. Ein Kommentator postet anschließend: “This just blew my absolute mind. Sometimes things don’t need to be complicated to be absolutely delicious. Dang. This has made a fan of me for sure.” So geht’s mir auch. Ich bin Fan.

“Over Tage” von Svaneborg Kardyb erscheint am 28.10.2022 bei Gondwana Records. (Beitragsbild: Pressefoto) 

Unterstützen Sie Sounds & Books

Auch hinter einem Online-Magazin steckt journalistische Arbeit. Diese bieten wir bei Sounds & Books nach wie vor kostenfrei an.
Um den Zustand zukünftig ebenfalls gewährleisten zu können, bitten wir unsere Leserinnen und Leser um finanzielle Unterstützung.

Wenn Sie unsere Artikel gerne lesen, würden wir uns über einen regelmäßigen Beitrag sehr freuen.

Spenden Sie direkt über PayPal oder via Überweisung.

Herzlichen Dank!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

  

Kommentar schreiben