Song des Tages: Too Much Love von Little Cub

Song des Tages: Too Much Love von Little Cub

 

Am 28.04. erscheint mit Still Life das Debütalbum der englischen Band Little Cub via Domino Records. Der Album-Opener „Too Much Love“ ist der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Das Londoner Trio verbindet auf „Too Much Love“ melancholischen Indie-Pop mit tanzbarem Electro-Pop und lädt in den nächsten Indie-Club ein. Viel Vergnügen mit „Too Much Love“ von Little Cub (Beitragsbild: Holly Whitaker).

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentar schreiben