Charlie Keller: Die ganze Welt dreht sich im Kreis

Charlie Keller: Die ganze Welt dreht sich im Kreis

Die Kunstfigur Charlie Keller entführt uns zum Record Store Day in die DDR

Das war schon ein überragender Fund, den das Hamburger Label Tapete Records im September 2020 mit der digitalen Veröffentlichung des Songs „Ich, Sigmund Jähn“ von Charlie Keller aushob. Es blieb Sounds & Books überhaupt nichts anderes übrig, als das Lied der angeblichen DDR-Sängerin über den ersten Deutschen im All zum Song des Tages zu küren. Eine mythische Biographie dieser scheinbar in Vergessenheit geratenen Künstlerin lieferte das Label gleich mit, auch eine (mittlerweile gelöschte) Instagram-Seite tauchte auf sowie ein Single-Cover mit einem Bild Charlie Kellers aus den End-70ern.

Fast ein Fake

Oder doch alles nur ein Fake? Nun, nicht ganz. Charlie Keller ist eine von Autor und Musiker Timo Blunck für seinen Roman „Die Optimistin“ erfundene Kunstfigur, die ihre Stimme von Franziska Herrmann verliehen bekam. Nachdem Tapete die EP „Das Mädchen mit der Elektrolele“ herausgebracht hat, legt nun Amiga / Sony Music mit „Die ganze Welt dreht sich im Kreis“, einer zum Record Store Day am 17.07.2021 erscheinenden 12“-Vinyl-EP nach. Dort befinden sich weitere vier, nostalgisch angehauchte Schlager-Jazz-Pop-Songs Kellers. Darunter mit den deutschen Versionen von „Circo“ („Die ganze Welt dreht sich im Kreis“) der Samba-Legende Batatinha sowie Elvis Costellos „Shipbuilding“, das als „(Wir könnten auch) Schiffe bauen“ interpretiert worden ist, zwei Cover-Songs.

Die Kunstfigur Charlie Keller entwickelt ein Eigenleben

Das schwungvolle „Klu-Klu-Klu-Klux-Klan“ gerät zu einer satirischen Gesellschaftskritik, während die bluesige Songwriter-Ballade „Da vorne wird’s schon wieder hell“, nochmal Karl-Marx-Stadt und DDR-Pop auferstehen lässt. Die Kunstfigur Charlie Keller entwickelt fast ein Jahr nach dem Marketing-Coup mit „Ich, Sigmund Jähn“ ein dynamisches Eigenleben. Eine Karriere, die hoffentlich noch ein Weilchen andauern wird.

„Die ganze Welt dreht sich im Kreis“ von Charlie Keller erscheint zum Record Store Day am 17.07.2021 bei Amiga / Sony Music. (Beitragsbild: EP-Cover)     

Unterstützen Sie Sounds & Books

Auch hinter einem Online-Magazin steckt journalistische Arbeit. Diese bieten wir bei Sounds & Books nach wie vor kostenfrei an.
Um den Zustand zukünftig ebenfalls gewährleisten zu können, bitten wir unsere Leserinnen und Leser um finanzielle Unterstützung.

Wenn Sie unsere Artikel gerne lesen, würden wir uns über einen regelmäßigen Beitrag sehr freuen.

Spenden Sie direkt über PayPal oder via Überweisung.

Herzlichen Dank!

Kommentar schreiben