Hotel Rimini: Arbeit und Struktur – Song des Tages

Hotel Rimini credit Max Threlfall

Debütsingle der Leipziger Indie-Band von Hotel Rimini ist erschienen, im Sommer und Herbst auf Tour

Sounds & Books kürt “Arbeit und Struktur” von Hotel Rimini zum heutigen Song des Tages. Es handelt sich hierbei um die Debütsingle der im Herbst 2020 in Leipzig gegründeten Indie-Band, bestehend aus Julius Forster, Paul Pötsch (Trümmer, Ilgen-Nur), Valentin Link (KUF, Monoglot), Jakob Dinkelacker (Fabian Simon & The Moon Machine), Annegret Enderle und Marianne Jordan. Ihre erste Single hat das Formation im Hamburger Studio von Tobias Levin aufgenommen, produziert hat Helge Hasselberg (Trümmer). Ein zwischen Element Of Crime, Isolation Berlin und Bob Dylan changierender, beschwingter Indiepop-Song mit einem klugen Text über die Entscheidungsverantwortung im Erwachsenenleben. Die Band geht im Sommer und Herbst auf Tour und ist an folgenden Terminen live zu erleben:

11.06. Schönberg (bei Lübeck) – Musik & Sterne Festival

25.08. Bremen – Lagerhaus

26.08. Essen – Grend

27.08. Offenbach – Hafen 22

8.08. Hamburg – Knust

30.08. Berlin – Kesselhaus Summer Stage

31.08. Chemnitz – Hach Festival@aaltra

01.09. Halle/Saale – Objekt 5

02.09. Jena – Rosenkeller

03.09. Langenberg – KGB

13.10. Tübingen – Sudhaus

14.10. Donaueschingen – Kulturbahnhof 

15.10. Stuttgart – Merlin

18.10. Passau – Zauberberg 

19.10. Nürnberg – MUZclub

20.10. Erfurt – Museumskeller

21.10. Göttingen – Nörgelbuff

Weitere Informationen sind auf der Facebookseite der Band erhältlich. Sounds & Books wünscht viel Vergnügen mit “Arbeit und Struktur”. (Beitragsbild von Max Threlfall)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentar schreiben