Top-Ten-Songs im September 2018

Top-Ten-Songs im September 2018

Eine bunte Musik-Auswahl in der neuen Top-Ten-Songs-Liste

Der September endet, Zeit für eine neue Monatsübersicht. In die Top-Ten-Liste des Septembers haben es im Vergleich zum August zehn neue Songs geschafft. Marissa Nadler war bereits im Vormonat vertreten, allerdings mit einem anderen Lied. Allerdings befinden sich auf ihrer neuen Platte genügend schöne Songs, für Abwechslung sorgt die amerikanische Musikerin in dieser Liste von ganz allein. Führten im August noch zwei deutsche Bands die Sounds & Books-Charts an, wird es an der Spitze nun wieder international. Ich wünsche viel Vergnügen mit den Top-Ten-Songs im September 2018 (Beitragsbild von Yann Orhan)

 

1. Marianne Faithfull, feat. Nick Cave: The Gypsy Faerie Queen

Der Song des Tages vom 19.09. hat sich den Platz an der Sonne gesichert. Majestätisch, erhaben und zu Tränen rührend. Ein neues Faithfull-Album erscheint Anfang November. Einen schöneren Vorboten hätte es hierfür kaum geben können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

2. Small Feet: Ice Storm

Aus Schweden zwar, aber lupenreiner, sehnsüchtiger Americana. EP erscheint im Dezember, Album dann 2019. Song des Tages vom 13.09. Große Kunst.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

3. Marissa Nadler: I Can’t Listen To Gene Clark Anymore

Im August noch mit dem finsteren “Blue Vapor” vertreten, nach der Veröffentlichung des, natürlich auch bei Sounds & Books besprochenen Albums For My Crimes hat sich dieser bittersüße Song nach vorne gespielt. Herzzerreißend und anmutig.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

4. Botschaft: Sozialisiert in der BRD

Feinster Indie-Pop, der an den besseren Sound der 80er erinnert. Das Debütalbum von Botschaft erscheint 2019, nach diesem Vorgeschmack freuen wir uns umso mehr darauf. Song des Tages vom 28.09.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

5. Paul McCartney: I Don’t Know

Starkes neues McCartney-Album Egypt Station, “I Don’t Know” die große Pianoballade, die wieder mal die ganze klasse des Ex-Beatle beweist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

6. Judith Holofernes: Sara, sag was

Gleich die nächste Pianoballade, die  so herrlich an das 70er-Songwriting von Carole King und Elton John erinnert. Toller Song des Tages vom 02.09. von Judith Holofernes.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

7. Jeff Tweedy: Some Birds

Man spekulierte mit einem neuen Wilco-Album, aber dann wird es eben ein neues Jeff Tweedy-Album, auch schön. Der Song des Tages vom 27.09.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

8. Lorain: Rose Window

Verträumter Americana-Indie-Folk-Pop aus Portland. Zauberhaft und bewegend. Song des Tages am 25.09.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

 

9. U3000: Laura

Indie-Gitarren-Synthie-Pop mit einem Frauennamen im Titel. Die Berliner Band U3000 mach hier alles richtig. Der Song des Tages vom 27.09., neues Album erscheint am 12.10.2018.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

10. Azure Ray: Palindrome

Das Indie-Folk-Duo Maria Taylor und Orenda Fink musiziert seit sechs Jahren wieder gemeinsam. Auf den letzte Drücker hat der Song des Tages vom 30.09. einen Platz in der Top-Ten-Liste ergattert. Gute Musik wird auch kurz vor Redaktionsschluss belohnt.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

 

Kommentar schreiben