Top-Ten-Songs im Februar 2019

Top-Ten-Songs im Februar 2019

Die Liste der Top-Ten-Songs im Februar 2019 bei Sounds & Books

In der Monatsrestrospektive bei Sounds & Books haben sich erneut zehn neue Songs in die Charts gespielt. Die australische Songwriterin Julia Jacklin ist sogar gleich zweimal vertreten, ihr neues Album „Crushing“ gibt diese Erfolgsquote einfach her. Doch gab es noch weitere ganz wunderbare neue Alben und Songs im zweiten Monat des neuen Jahres zu bestaunen. Viel Vergnügen mit der Liste der Top-Ten-Songs im Februar 2019 (Beitragsbild: Julia Jacklin by Gérard Otremba).

1. Julia Jacklin: Don’t Know How To Keep On Loving You

Diese sterbensschöne, barmende Ballade ist das absolute Highlight aus Julia Jacklins neustem Album „Crushing„. Und somit der verdiente Platz 1 der Top-Ten-Songs im Februar 2019.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

2. Better Oblivion Community Center: Dylan Thomas

Das neue Indie-Traumpaar Phoebe Bridgers und Conor Oberst brilliert auf dem Debütalbum seiner Band Better Oblivion Community Center und hält mit „Dylan Thomas“ Einzug in die Sounds & Books-Monatscharts.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

3. Moritz Krämer: Ich hab‘ einen Vertrag unterschrieben

Edles Songwriting des einen Kopfes von Die Höchste Eisenbahn. Der Titeltrack des neuen Soloalbums ist der schönste Song unter vielen schönen Songs von Moritz Krämer.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

4. Gemma Ray: In Colour

Der strahlendste Song des wunderbaren neuen Gemma Ray-Albums „Psychogeology„.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

5. Ratso: Our Lady Of The Light (feat. Nick Cave)

Der Song des Tages vom 17.02. und erster Vorbote auf das Debütalbum Anfang April. Und wenn schon Nick Cave die Hände mit im Spiel hat, landet so ein herrlicher Track praktisch zwangsläufig in der Liste der Top-Ten-Songs.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

6. Aldous Harding: The Barrel

Song des Tages bei Sounds & Books am 20.02. und der erste hervorragende Fingerzeig in Richtung neues Album (26.04.) der neuseeländischen Indie-Folk-Chanteuse.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

7. Julia Jacklin: Pressure To Party

Und nochmal Julia Jacklin. Weil ihr neues Album „Crushing“ so großartig ist und „Pressure To Party“ ein weiterer Kracher, von dem man nicht genug bekommen kann.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

8. Charlotte Brandi: My Days In Cell

Großer Pop der Berliner Songwriterin auf dem Debütalbum „The Magician“ und „My Days In Cell“ einer der besten Songs des Albums.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

9. OVE: Zum Download bereit

Die clevere Hamburger Indie-Band OVE findet auf dem traumhaft schönen neuen Album „Abruzzo“ den Soft-Pop und Yacht-Rock. „Zum Download bereits“ der große Höhepunkt und deshalb in der Liste der Top-Ten-Songs im Februar 2019.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

10. Lilly Among Clouds: Suprise

Der eigentliche Siegertitel des deutschen ESC-Vorentscheids und Song des Tages vom 23.02. Darf hier nicht fehlen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentar schreiben