The Rolling Stones – Unzipped

The Rolling Stones – Unzipped

Ein wilder Ritt durch 60 Jahre Rock’n’Roll: Das The-Rolling-Stones-Buch zur Ausstellung “Unzipped”

Als Charlie Watts starb, war die Trauer auch deshalb so groß, weil man den Stones inzwischen die Unsterblichkeit zusprach. Wie sollte man auch anders: 60 Jahre lang schon bespielen sie die Bühnen, haben Besetzungswechsel, kreative Krisen und interne Machtspielchen durchstanden und einfach immer weiter gemacht. Wer die Handy-Mitschnitte der aktuellen Tour mit dem neuen Drummer Steve Jordan anschaut, wird einsehen: Selbst der schmerzliche Verlust von Charlie kann diese Band nicht stoppen.

The Rolling Stones: 60 Jahre on top

The Rolling Stones Unzipped Cover Edel Books

Jeder halbwegs musikaffine Mensch hat irgendeine Stones-Phase, die er mag. Das rüpelige Frühwerk, der kokaingepushte sleazy Rock’n’Roll, der Disco-Vodoo, die poppigeren 80s oder das bluesige Spätwerk. Die Stones gingen viele Wege und blieben doch immer unverkennbar. Um die bewegte Geschichte nachzuvollziehen startete vor zwei Jahren die Ausstellung “The Rolling Stones – Unzipped“. Nach Stationen in London, den USA und Asien reist sie aktuell in leicht veränderter Form durch Europa. Die Premiere fand im November 2020 im Groninger Museum statt. Die Schau präsentiert mehr als 400 originale Objekte aus der Sammlung der Stones. Neben Instrumenten und Bühnenentwürfen sind seltene Audio- und Videofragmente zu hören und zu sehen. Die Ausstellung enthält zudem persönliche Aufzeichnungen der Bandmitglieder, ikonische Kostüme, Plakate, Alben und sogar ihr Studio und das bescheidene Unterkommen in der Londoner Edith Grove.

Das Buch zur Ausstellung

Wer es nicht ins Museum schafft, kann sich nun das dazugehörige Buch zulegen, das bei Edel Books erscheint. Auf 288 Seiten erfährt man hier viel Neues über die Stones und ihre musikalische Entwicklung. Wie sind die Songs entstanden? In welchem Verhältnis steht die Band mit den Genres Kunst, Design, Mode, Fotografie und Film? Was hält die Band zusammen? Die Bandmitglieder Mick Jagger, Keith Richards, Charlie Watts und Ronnie Wood geben sich dabei höchstpersönlich die Ehre, kommentieren ausführlich und höchst unterhaltsam die über 400 im Buch abgebildeten Objekte und Fotos – darunter persönliche Aufzeichnungen, Instrumente, Bühnenkostüme und Plattencover.  

Ein wilder Ritt

“Unzipped” ist ein wilder Ritt durch 60 Jahre Rock’n’Roll-Geschichte, durch Aufs und Abs. Es ist ein tiefer, intimer Einblick in Seele und Herz der größten Band der Welt. Und es ist eine Geschichte von Freundschaft und Vergebung. Beeindruckend.

The Rolling Stones: “Unzipped”, Edel Books, Hardcover, 288 Seiten, Format 26,33 × 32,15cm, 978-3-8419-0777-6, 39,95 Euro. (Beitragsbild: Michael Putland, Getty Images)

Banner, 468 x 60, mit Claim
Unterstützen Sie Sounds & Books

Auch hinter einem Online-Magazin steckt journalistische Arbeit. Diese bieten wir bei Sounds & Books nach wie vor kostenfrei an.
Um den Zustand zukünftig ebenfalls gewährleisten zu können, bitten wir unsere Leserinnen und Leser um finanzielle Unterstützung.

Wenn Sie unsere Artikel gerne lesen, würden wir uns über einen regelmäßigen Beitrag sehr freuen.

Spenden Sie direkt über PayPal oder via Überweisung.

Herzlichen Dank!

Kommentar schreiben