The Jeremy Days zurück auf der Bühne: Live im Januar 2019 im Hamburger Docks

The Jeremy Days zurück auf der Bühne: Live im Januar 2019 im Hamburger Docks

Jubiläumskonzert der Hamburger Popband im Januar 2019

The Jeremy Days kehren zurück auf die Bühne. Am 18.01.2019 tritt die Popband im Hamburger Docks auf. 1988 erschien das selbstbetitelte Debütalbum der Formation um Sänger Dirk Darmstaedter, die mit Hits wie „Brand New Toy“ oder „Rome Wasn’t Built In A Day“ oder „Are You Inventive?“ die Catchyness englischer Indie-Pop-Bands der 80er-Jahre in die hiesige Musikszene transportierte und anschließend noch vier weitere Platten aufnahm, bevor sie sich Mitte der 90er-Jahre auflöste und Songwriter Dirk Darmstaedter als Solokünstler weitermachte. Am 18.01.2019 stehen jedoch Songs der fünf The Jeremy Days-Alben im Fokus, die die Band bis auf Bassist Christoph Kaiser in Originalbestzung beim Jubiläumskonzert spielen wird. Karten für dieses Konzert sind ab sofort erhältlich (Beitragsbild: The Jeremy Days, Pressefoto Four Artists).

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.