Max Richard Leßmann: Liebe in Zeiten der Follower – Album Review

Max Richard Leßmann: Liebe in Zeiten der Follower – Album Review

  Eine Glanztat in der deutschsprachigen Popmusik Vom Indie-Rock seiner Band Vierkanttretlager ist auf Max Richard Leßmanns Debütalbum nichts zu hören. Auf Liebe in Zeiten der Follower, allein der Titel hat eine Spitzenposition in den Charts verdient, wendet sich der 25-jährige Sänger und Songwriter dem ganz großen Pop zu. Eine zeitlose Popmusik, die zwischen Swing, Chanson und Big Band changiert. Popmusik, die sich vor den Beatles verneigt und die Burt Bacharach und Scott Walker liebt….

Lesen

Song des Tages: Spuren auf dem Mond von Max Richard Leßmann

Song des Tages: Spuren auf dem Mond von Max Richard Leßmann

  Als Sänger der Husumer Indie-Band Vierkanttretlager hat sich Max Richard Leßmann bereits einen Namen gemacht. Mit “Spuren auf dem Mond”, dem heutigen Song des Tages bei Sounds & Books, präsentiert Leßmann nun den ersten Vorboten seines für dieses Jahr angekündigten Solodebüts. Es ist der Pop mit der großen Geste, die Show-Treppe ist ihm gewiß. Streicher und Bläser, Burt Bacharach und Paul McCartney. Melodram, Pomp und Grandezza. Traumhaft schöne Musik (Beitragsbild: Fotoausschnitt des Videos). Viel…

Lesen