Kraków Loves Adana: Follow The Voice – Song des Tages

Kraków Loves Adana: Follow The Voice – Song des Tages

Neue Single von Kraków Loves Adana ist am 27.09.2019 erschienen „Follow The Voice“ von Kraków Loves Adana heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Es handelt sich hierbei um die neue Single des Hamburger Indie-Synthie-Dream-Pop-Duos, die am 27.09.2019 auf ihrem neuen Label Italiens Do It Better erschienen ist. Live zu erleben sind Deniz Çiçek und Partner Robert Heitmann im Oktober als Support von Chromtaics und Desire an folgenden Terminen: 09.10.2019 – Berlin –…

Lesen

Bat For Lashes: Kids In The Dark – Song des Tages

Bat For Lashes: Kids In The Dark – Song des Tages

Neues Bat For Lashes-Album erscheint im September Mit „Kids In The Dark“, dem heutigen Song des Tages bei Sounds & Books, kündigt Bat For Lashes ihr neues Album an. „Lost Girls“ wird der fünfte Longplayer von Natasha Khan heißen und am 06.09.2019 bei AWAL Recordings erscheinen. Die sanfte Synthie-Dream-Pop-Ballade „Kids In The Dark“ entführt uns in die richtige Stimmung für das ureigene Khan-Universum. Viel Vergnügen! Weitere Informationen stehen auf der Homepage der Künstlerin (Beitragsbild von…

Lesen

Reality von Tiger Tiger

Reality von Tiger Tiger

  Tiger Tiger ist das neue Soloprojekt der in München lebenden Soki Green-Sängerin Cornelia Breinbauer. „Reality“, die erste Single von Tiger Tiger ist der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. „Reality“ ist ein melancholischer Psychedelic-Synthie-Ambient-Pop-Track mit teils vocodierten Gesangsspuren, ein sanfter Soundtrack für alle bedächtigen Nachtschwärmer fernab lauter Clubs. Eine erste Tiger Tiger-EP ist in Planung. Viel Vergnügen mit „Reality“ von Tiger Tiger (Beitragsbild: Su Steinmassl).

Lesen

Marc Almond: Hits And Pieces – The Best Of Marc Almond And Soft Cell – Album Review

Marc Almond: Hits And Pieces – The Best Of Marc Almond And Soft Cell – Album Review

Soft Cell, „Tainted Love“ und die Folgen für Marc Almond Es sind Coversongs, die Marc Almond unvergessen machen. Zusammen mit David Ball traf Almond als Soft Cell den Puls der Zeit punktgenau und verzückte mit seiner verschleppten Synthie-Pop-Version von „Tainted Love“ eine ganze Generation tanzverrückter Menschen. Noch heute ist „Tainted Love“ einer dieser unverwüstlichen Klassiker, mit dem man noch den letzten Tanzmuffel auf die Bühne bekommt, egal ob mit der Drei-Minuten-Single, oder der 12“-Maxi, in…

Lesen

Song des Tages: In all den abgefuckten Clubs von Kommando Elefant

Song des Tages: In all den abgefuckten Clubs von Kommando Elefant

  Kommando Elefant ist das Projekt des oberösterreichischen und in Wien lebenden Musikers Alf Peherstorfer und mit „In all den abgefuckten Clubs“ für den heutigen Song des Tages bei Sounds & Books zuständig. Mit diesem Sound, der zwischen Indie-Pop, New Wave und Synthie-Pop changiert, im Kopf, gehen wir doch wieder gerne in all die tollen Clubs und finden die Euphorie. Viel Vergnügen mit „In all den abgefuckten Clubs“ von Kommando Elefant (Beitragsbild: Acoda).

Lesen

Archive: The False Foundation – Album Review

Archive: The False Foundation – Album Review

Die Reise der Sinne Archive haben in der Vergangenheit mehrfach bewiesen, dass sie das Überschreiten von Genregrenzen perfekt beherrschen, auf der Bühne brillieren und hypnotische Songs von epischer Länge komponieren können. „The False Foundation“ markiert laut Gründungsmitglied Darius Keeler jedoch einen Meilenstein in der Geschichte des kreativen Kollektivs, auf den er besonders stolz sei. Umso größer dürften die Erwartungen an ihr zehntes, selbstproduziertes Studioalbum sein. Und diese werden keineswegs enttäuscht. Archive bewegen sich auf „The…

Lesen

Bat For Lashes: The Bride – Album Review

Bat For Lashes: The Bride – Album Review

Über die Kunst am Leben zu sein von Christin Feldmann Das Anfang Juli erschienene Album „The Bride“ von der britischen Sängerin Bat For Lashes, mit bürgerlichen Namen Natasha Khan, ist ein Konzeptalbum geworden, welches sich in Rockopern anderer bekannter Künstlerinnen wie Tori Amos mit Scarlet’s Walk einreiht und doch neue, einzigartige Klänge anschlägt. Wer Bat For Lashes schon live gesehen hat, weiß, dass ihre Konzerte auf ihrem Hintergrund als Klang- und Performance-Künstlerin schließen lassen und sich…

Lesen

Song des Tages: Lucky Black Skirt von Blondage

Song des Tages: Lucky Black Skirt von Blondage

  Das dänische Duo Esben Anderson und Pernille Smith-Sivertsen hat sich von Rangleklods in Blondage umbenannt und veröffentlicht am 16.09.2016 ihre selbstbetitelte Debüt-EP. Daraus hören wir die aktuelle, zweite Single, „Lucky Black Skirt“ als heutigen Song des Tages. Viel Spaß mit dem wehmütigen und catchy 80s Synthie-Pop von Blondage, viel Spaß mit „Lucky Black Skirt“(Beitragsbild: Zille Bostinius).  

Lesen

Song des Tages: Chateau von New Found Land

Song des Tages: Chateau von New Found Land

  Aus dem Ende Mai veröffentlichten Album Lore der in Berlin lebenden Schwedin Anna Roxenholt, aka New Found Land, hören wir den heutigen Song des Tages, „Chateau“. Viel Spaß mit dem sanft perlenden Synthie-Pop von New Found Land, viel Spaß mit „Chateau“ (Beitragsbild: Stefanie Walk).

Lesen

Song des Tages: The Most Exciting Thing von Albert

Song des Tages: The Most Exciting Thing von Albert

  Die zwei Frankfurter Musiker Simon Konrad und Felix Mannherz sind die Köpfe hinter Albert. Die erste Single des Duos heißt „The Most Exciting Thing“ und ist der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Viel Spaß mit dem an den hymnischen wie melodiösen 80er-Synthie-Pop orientierten Song „The Most Exciting Thing“, viel Spaß mit Albert (Beitragsfoto: Simon Hegenberg).

Lesen
1 2