Superpunk: Mehr ist Mehr! (1996 bis 2012)

Superpunk: Mehr ist Mehr! (1996 bis 2012)

Ein Denkmal für die Hamburger Kultband Superpunk Über sechs Jahre ist es nun her, als Superpunk ihre Auflösung bekannt gaben und sich im Mai und Juni 2012 auf eine kleine letzte Abschiedstour begaben, mit den beiden Knust-Konzerten in Hamburg als krönenden Abschluss. Wie es der Zufall so wollte, war zur gleichen Zeit auch ein gewisser Bruce Springsteen mit seiner E Street Band in Deutschland unterwegs und der Zeitplan meinte es gut. Zwischen den Frankfurt- und…

Lesen

Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen live in Hamburg 2015 – Konzertreview

Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen live in Hamburg 2015 – Konzertreview

Die Liga präsentiert Songs aus dem kommenden neuen Album und lädt sich Gäste ein Text und Fotos von Gérard Otremba Es passt natürlich ganz wunderprächtig, dass am 15.01.2016 ein neues Album von Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen (DLDGG) erscheint und die Gäste der Weihnachts-Mini-Tour bereits auf den Geschmack gebracht werden. Nach dem Konzert im Hamburger Knust besucht die Liga noch das Lagerhaus in Bremen (29.12.) und das Bi-Nu in Berlin (30.12.), um den Release von…

Lesen

Song des Tages: Arbeit ist ein Sechsbuchstabenwort von Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen

Song des Tages: Arbeit ist ein Sechsbuchstabenwort von Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen

  Die Hamburger Band  Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen war wieder fleißig und bringt am 15.01.2016 bei tapete records das neue Album „Rüttel mal am Käfig, die Affen sollen was machen“ heraus. Aus der dritten Veröffentlichung der Superpunk-Nachfolgeformation hören wir nun die erste Auskopplung „Arbeit ist ein Sechsbuchstabenwort“ als heutigen Song des Tages. Viel Spaß! (Beitragsfoto: Martin Morris)

Lesen

Die Top-Ten-Songs von Superpunk

Die Top-Ten-Songs von Superpunk

Die zehn besten Songs der Hamburger Band Superpunk von Gérard Otremba (Beitragsfoto von Stefan Malzkorn) Sie waren eine Institution in Hamburg und darüber hinaus. Mit leicht veränderter Besetzung macht Frontmann Carsten Friedrichs mit Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen weiter, aber hier widmen wir uns nochmal der Karriere von Superpunk. Die zehn besten Songs, natürlich so objektiv und subjektiv wie irgend nur möglich. Platz 1. „Man kann einen ehrlichen Mann nicht auf seine Knie zwingen“ Der…

Lesen

Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen live in Hamburg – Konzertreview

Ein mitreißendes Liga-Konzert im Hafenklang von Gérard Otremba, Beitragsfoto von Martin Morris Im ausverkauften Hafenklang beendet Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen am 31.05.2014 mit einem Heimspiel den Mai-Teil ihrer Tour zum aktuellen Album Alle Ampeln auf Gelb!. Nachdem die Hamburger Band Monoklub das Publikum mit einer Mischung aus Beat, Punk und Rock’n’Roll, einer Mixtur aus The Who, Mando Diao, Oasis und frühe Hamburger Schule ordentlich auf die Liga anstimmte, betreten Sänger und Gitarrist Carsten Friedrichs,…

Lesen

Superpunk live in Hamburg 2012

Superpunk live in Hamburg 2012

Der Abschied schmerzt von Gérard Otremba Das war eine gar schreckliche Nachricht, die da im Februar plötzlich und unerwartet im Mail-Account wartete. Superpunk lösen sich auf. Der Hammer. Das stand so gar nicht auf dem Programm. Immerhin waren die Daten für die Abschiedstournee sogleich bekannt gegeben worden. Natürlich war das Hamburger Konzert am 2.6. im Knust so schnell ausverkauft, dass eine Zusatzshow einen Tag später angesetzt werden mußte. Superpunk-Hymnen, die viel zu selten im Radio…

Lesen

Superpunk live im Hamburger Knust 2010

Superpunk live im Hamburger Knust 2010

Kein Punk, aber viel Rock’n’Roll- und Beatmusik boten Superpunk beim Konzert am Dienstag, 28.12.2010, im Hamburger Knust von Gérard Otremba Für Uneingeweihte ist der Bandname Superpunk sehr irreführend. Super Punkmusik im Stile der Sex Pistols bekommt man von der Hamburger Band nicht wirklich zu hören. Vielmehr sind ihre musikalischen Wuzeln in den 50er- und 60er Jahren zu suchen, im Rock’n’Roll und Beat der damaligen Zeit. Beat- und Rock’n’Roll-Tanzmusik mit deutschen Texten Im Prinzip ist Superpunk…

Lesen