Bill Clegg: Fast eine Familie – Roman

Bill Clegg: Fast eine Familie – Roman

Klassischer, amerikanischer Roman in der Tradition von Stewart O’Nan Und am Anfang steht die Tragödie. In der Nacht vor der Hochzeit ihrer Tochter verliert die 52-jährige Galeristin June Reid bei einem Hausbrand alle ihr nahe stehenden Menschen. Ihr zwanzig Jahre jüngerer Freund, ihre Tochter, deren Bräutigam sowie ihr Ex-Gatte verlieren das Leben, nur Reid überlebt. Schwer traumatisiert verlässt sie den Ort der persönlichen Katastrophe, das kleine Städtchen Wells in Connecticut, und sucht ihr Heil in…

Lesen

Richard Yates: Cold Spring Harbor – Roman

Richard Yates: Cold Spring Harbor – Roman

Ein fabelhafter Roman über den Fatalismus irdischen Daseins von Gérard Otremba Richard Yates war ein Chronist der Desillusionierung des amerikanischen Traums. Und ihm selbst erging es nicht viel anders als den meisten Protagonisten seines letzten Romans. Als Cold Spring Harbor 1986 im amerikanischen Original erschienen ist, war Richard Yates längst zur Randfigur der Literaturszene verkommen und von langjährigen Alkoholproblemen gezeichnet. Nach seinem Romandebüt Revolutionary Road (in Deutsch: “Zeiten des Aufruhrs”, 2008 mit Kate Winslet und…

Lesen

Stewart O’Nan: Die Chance

Ein neuer, großartiger Roman von Stewart O‘Nan von Gérard Otremba Stewart O’Nan gehört zu den wichtigsten und besten amerikanischen Gegenwartsautoren. Der in Connecticut lebende Schriftsteller reüssierte 1997 auf dem deutschen Buchmarkt mit dem außergewöhnlich berührenden Roman Engel im Schnee, in dem O’Nan hinter die Fassade einer amerikanischen Kleinstadt der 70er Jahre blickt. Der 53-Jährige nimmt sich der Tragik und

Lesen