Jakob Dobers: Rechte Philosophen – Song des Tages

Jakob Dobers: Rechte Philosophen – Song des Tages

Solo-Debüt-Album von Jakob Dobers erscheint am 14.02.2020 “Rechte Philosophen” von Jakob Dobers heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Seine ehemalige Band Zimtfisch gehörte vor 20 Jahren zu den Insider-Tipps des Indie-Genres, dabei blieb es allerdings auch. Zum Bekanntheitsgrad von Tocotronic und Blumfeld reichte es leider nicht. Am 14.02.2020 erscheint nun Dobers’ Solo-Debüt-Album “Der Rest vom Licht” bei Staatsakt. Weitere Informationen sind auf der Homepage des einst von Hamburg nach Berlin gezogenen…

Lesen

Isolation Berlin: Und aus den Wolken tropft die Zeit – Album Review

Isolation Berlin: Und aus den Wolken tropft die Zeit – Album Review

Ein großartiges Debütalbum zwischen Element Of Crime-Melancholie und beherztem Indie-Rock von Gérard Otremba Dass Ende letzten Jahres das Stück „In manchen Nächten“ von Isolation Berlin zum Song des Tages auf Sounds & Books gekürt worden ist, war natürlich kein Zufall, sondern der Vorbote eines Debütalbums, der viel versprach und die Vorfreude auf den Longplayer anheizte. Nun, was „In manchen Nächten“ im Dezember andeutete, hält Und aus den Wolken tropft die Zeit auf ganzer Linie. „Ich…

Lesen

Die Heiterkeit: Monterey – Album Review

Die Heiterkeit: Monterey – Album Review

Ein lakonisches, gereiftes Zweitwerk der jungen Damen von Die Heiterkeit von Gérard Otremba Natürlich singt Stella Sommer auch auf Monterey, dem zweiten Album ihrer in Hamburg gegründeten Band Die Heiterkeit, wie eine Mischung aus Patti Smith und Nico, das ist zweifellos richtig. Und wer an einen Song wie „Chelsea Girl“ der deutschen Chanteuse aus Andy Warhols Factory-Kreisen denkt, weiß, wie schnell es mit der flüchtigen Heiterkeit vorbei sein kann. Doch genauso evoziert Sommers tiefer und…

Lesen