Frank Turner live in Hamburg – Konzertreview

Frank Turner live in Hamburg – Konzertreview

Frank Turner reißt das Ruder rum „Be More Kind“ heißt das aktuelle und bei Sounds & Books besprochene Album von Frank Turner, das er am 16.11.2018 mit seiner Show Nummer 2277 in der Sporthalle Hamburg vorstellte. Support bei seinem bislang größten Konzert in Hamburg waren das Londoner Duo Xylaroo und die Punkrocker Pup aus Toronto.   Xylaroo klingen eigenwillig und bitter-süß Frank Turner ist mittlerweile bekannt dafür, junge und talentierte Musiker, die ihm gefallen mit…

Lesen

Black Eyed Peas live in Hamburg 2018 – Konzertreview

Black Eyed Peas live in Hamburg 2018 – Konzertreview

Pop-Marathon statt Hip-Hop-Jam mit Bleack Eyed Peas Die Black Eyed Peas sind nach acht Jahren Pause wieder zurück – mit mehr HipHop und ohne Frontsängerin Fergie. Als die Band zuletzt große Pop-Erfolge feierten, hatte Ed Sheeran noch nicht einmal sein Debüt-Album veröffentlicht und ihre Tour-Frontsängerin Jessica Reynoso (entdeckt bei The Voice Phillipines) war gerade zarte 14 Jahre alt. Umso beeindruckender, wie sie beim KOnzert am 09.11.2018 in der Hamburger Sporthalle in Fergies Fußstapfen tritt und…

Lesen

Greta Van Fleet live in Hamburg 2018 – Konzertreview

Greta Van Fleet live in Hamburg 2018 – Konzertreview

Greta Van Fleet, die genialen Led Zeppelin-Epigonen lassen die Hamburger Sporthalle erbeben Die Erwartungshaltung an Greta Van Fleet war im Vorfeld hoch. Der Hype um die junge Band aus Frankenmuth, Michigan, nahm nach dem Erscheinen ihrer ersten beiden EPs von Monat zu Monat zu. Noch vor der Veröffentlichung ihres an dieser Stelle besprochenen und bereits in den deutschen Top-Ten befindlichen Debütalbums Anthem Of The Peaceful Army waren alle drei Deutschlandkonzerte ausverkauft, der Hamburg-Gig des Quartetts…

Lesen

Macklemore live in Hamburg 2018 – Konzertreview

Macklemore live in Hamburg 2018 – Konzertreview

Macklemore liebt Hamburg 2012 gelang Macklemore gemeinsam mit dem DJ Ryan Lewis der weltweite Durchbruch – es folgte ein zweites Kollabo-Album und passende Welttourneen im Duo. Die neue, bei Sounds & Books besprochene Platte „Gemini“ macht Schluss damit. Für sein aktuelles Album hat sich Macklemore von Ryan Lewis getrennt – alleine steht er aber trotzdem nicht da. Auf seiner Tour hat er nicht nur eine ganze Band im Rücken, sondern auch wieder einen DJ –…

Lesen

Wanda live in Hamburg 2018 – Konzertreview

Wanda live in Hamburg 2018 – Konzertreview

Wanda bringen Amore, Pathos, Rock’n’Roll und beste Stimmung in die Hamburger Sporthalle Er habe sich beim Masturbieren die Hand gebrochenn, behauptetet Michael Marco Fitzhum, alias Marco Wanda. Das hindert den Sänger der Wiener Band Wanda jedoch nicht, eine intensive Show mit vollem Einsatz abzuliefern. Die gut 5000 Besucher des Wanda-Konzertes am 24.03.2018 in der Hamburger Sporthalle werden zunächst von der auch bei Sounds & Books bereits näher vorgestellten Berliner Band Gurr eingestimmt, die mit ihrem…

Lesen

Song des Tages: Lascia Mi Fare von Wanda, am 24.03.2018 live in der Hamburger Sporthalle

Song des Tages: Lascia Mi Fare von Wanda, am 24.03.2018 live in der Hamburger Sporthalle

  „Lascia Mi Fare“ von Wanda heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Bella Italia, Amore, Bologna, vom Italienbezug kann die österreichische Band um Sänger Marco Michael Wanda nicht lassen. Und das ist gut so. Die neue Single aus dem aktuellen Album Niente gibt es dann sicherlich auf der kommenden Tour live zu hören, u.a. gastiert die Gruppe am 24.03. 2018 in der Hamburger Sporthalle. Viel Vergnügen mit „Lascia Mi Fare“ von…

Lesen

Kraftklub live in Hamburg 2017 – Konzertreview

Kraftklub live in Hamburg 2017 – Konzertreview

  Eine Nacht zum Eskalieren Vier Sekunden – länger brauchte es nicht für das erste Mosh-Pit des Konzerts. Es ging an diesem Abend gar nicht darum OB es bei einem Song ein Mosh-Pit gab, sondern nur wie oft und an wie vielen Stellen der Halle! Ab dem ersten Moment war das Publikum bereit zu eskalieren und die Sporthalle in ein Tropenhaus zu verwandeln. Schon der Voract Von Wegen Lisbeth schaffte es, einen Großteil der Alsterdorfer…

Lesen

Nick Cave & The Bad Seeds live in Hamburg 2017 – Konzertreview

Nick Cave & The Bad Seeds live in Hamburg 2017 – Konzertreview

  Nick Cave als Beschwörer, Magier, Trostsucher und Trostspender Nach einer Stunde und 50 Minuten verlässt Nick Cave unter tosendem Applaus die Bühne der Hamburger Sporthalle, während die Bad Seeds das majestätische und sterbensschöne „Skeleton Tree“, den Titelsong von Caves letztem Album, noch einige Takte weiterspielen. Fast alle Songs des aktuellen Albums stehen auf der Setlist der diesjährigen Tour und man muss schon verdammt gute Nerven besitzen, um all die schmerzhaften Lieder, die um den…

Lesen

The xx live in Hamburg – Konzertreview

The xx live in Hamburg – Konzertreview

Das Londoner Indie-Pop-Trio The xx erfüllt die Erwartungen Er finde den Abend irgendwie „scary“, meint The xx-Sänger und Bassist Oliver Sim nach der Hälfte der Show am 12.02.2017 in der Hamburger Sporthalle. Ihr erstes Hamburg-Konzert hätten sie vor lediglich zehn Gästen gespielt und nun das. Es hat sich viel getan in der Karriere der Londoner Indie-Band. Von den Kritikern bereits für ihren minimalistisch-melancholischen Indie-Electro-Pop des Debütalbums xx im Jahre 2009 allenthalben gelobt (im heimatlichen UK…

Lesen

Bob Dylan live in Hamburg – Konzertreview

Bob Dylan live in Hamburg – Konzertreview

Als lässiger Crooner präsentiert sich Bob Dylan bei seinem Konzert am 09.11. in der Hamburger Sporthalle von Gérard Otremba (Foto: Karsten Jahnke GmbH) Und wieder sind zwei Jahre ohne ein Bob Dylan-Konzert in Hamburg vergangen. Im Oktober 2013 beehrte der Meister aus Duluth, Minnesota, für zwei Konzerte die Hansestadt, seitdem suchte er sich norddeutsche Städte wie Flensburg oder Rostock für seine Gigs auf der Neverending-Tour aus. Nun endlich wieder die schöne Elbestadt und dann ausgerechnet…

Lesen
1 2