CD-Kritik zu Bruce Springsteen: High Hopes

Mit High Hopes legt Bruce Springsteen ein ungewöhnliches, aber sehr gutes neues Album vor von Gérard Otremba  Für Bruce Springsteen-Fans wird das 18. Studioalbum des Rockmusikers aus New Jersey vielleicht nicht denselben Stellenwert besitzen wie das außergewöhnliche letzte Bob Dylan-Album Tempest bei dessen Anhängern. Doch negative Aspekte bei Springsteen-Platten zu finden ist schwierig genug. In allen zwölf auf High Hopes versammelten Songs ist Bruce Springsteen drin, wenn Bruce Springsteen draufsteht, egal ob es die drei…

Lesen

Rebecca Ferguson: Freedom

Mit ihrer kraftvollen Soulstimme eilt Rebecca Ferguson dem großen Ruhm entgegen von Gérard Otremba Einen leichten Touch zum Glamourösen hatte die britische Soulsängerin Rebecca Ferguson bereits vor zwei Jahren, wie die Fotos im Booklet ihres Debutalbums Heaven bewiesen. Mit ihrem Zweitwerk Freedom entwickelt sich die aus Liverpool stammende Sängerin nun zur glamourösen Diva. Sie posiert für die Bookletaufnahmen wie einst Sade oder Whitney Houston, zwischen Vamp und Femme Fatal. Sehr graziös und omnipräsent. Den Schritt…

Lesen

Marla Blumenblatt: Immer die Boys

Marla Blumenblatt bietet auf Immer die Boys eine charmante Mischung aus Rockabilly und Schlager-Pop von Gérard Otremba Respekt, Marla Blumenblatt, Respekt! Eine höchst amüsante und überaus interessante Mischung die uns die in Wien aufgewachsene Sängerin auf ihrem Debutalbum Immer die Boys liefert. Ein erfreulich flotter Mix aus Rockabilly, Schlager-Pop, Swing und Chanson, eine Stilübung zwischen Conny Froboess, Connie Francis, Catarina Valente, Peter Krauss, Bill Ramsey, Hildegard Knef, Nina Hagen und Element Of Crime.

Lesen

Bob Dylan: The Bootleg Series Vol. 10 – Another Self Portrait (1969-1971)

Bob Dylan: The Bootleg Series Vol. 10 – Another Self Portrait (1969-1971)

Neue Schätze aus dem Bob Dylan-Fundus von Gérard Otremba In Bob Dylans Oeuvre zählen die Alben Self Portrait und New Morning allerhöchstens zu den mittelmäßigen Entwürfen des Genies aus Minnesota. Kein standhafter Vergleich mit den Großtaten der 60er Jahre, des goldenen Zeitalters des Rock-Pop, von den Folkklassikern The Freewheelin‘ Bob Dylan, The Times They Are A-Changin‘ und Another Side Of Bob Dylan, über die Rockmonolithen Subterranean Homesick Blues, Highway 61 Revisited und Blonde On Blonde,…

Lesen

Tedeschi Trucks Band: Made Up Mind

Tedeschi Trucks Band: Made Up Mind

Ausgereifter Blues-Rock der Tedeschi Trucks Band von Gérard Otremba Die Tedeschi Trucks Band zeigt auf Made Up Mind, dass der Blues-Rock-Pop keine Modernismen benötigt, wird er nur mit Hingabe und Virtuosität gespielt. Nachdem das Ehepaar Susan Tedeschi und Derek Trucks jahrelang mit getrennten Bands auftraten, schlossen sie sich 2009 zur Tedeschi Trucks Band zusammen.

Lesen

Beady Eye: BE

Souveräner Gitarren-Pop-Rock von Liam Gallagher und seiner Band Beady Ey von Gérard Otremba Irgendwie scheint die Trennung von Oasis beiden Gallagher-Brüdern gut getan zu haben. Noel hat mit seinen Flying Birds 2011 sicherlich die elegantere und melodiösere Art des Britpop gewählt und gezeigt, zu welch großartigen Songs er immer noch zu schreiben in der Lage ist. Großmaul Liam war mit seiner neuen Band Beady Eye für den direkteren und lärmenderen Rock’n’Roll-Sound auf Different Gear, Still…

Lesen
1 2 3