The Wave Pictures: City Forgiveness

Großartiger Indie-Rock zwischen Jonathan Richman, The Velvet Underground und The Go-Betweens von Gérard Otremba Ein Album-Titel fast wie von Tindersticks. Mit den edlen und meist so schwermütigen Platten der englischen Chef-Melancholiker hat City Forgiveness jedoch nicht sehr viel zu tun. Zwar ebenfalls aus England stammend, orientieren sich The Wave Pictures deutlich mehr am unfertigen Indie-Rock, der häufig an Jonathan Richman und dessen Modern Lovers erinnert. Auf einer ausgiebigen USA-Tour sammelte Sänger, Texter und Gitarrist Dave…

Lesen

Okkervil River: The Silver Gymnasium

Okkervil River: The Silver Gymnasium

Die in Austin, Texas, beheimatete Band Okkervil River feiert mit The Silver Gymnasium den Americana-Indie-Rock-Pop von Gérard Otremba In der amerikanischen Band Okkervil River gibt es eine Konstante und die heißt Will Sheff. Der 37-jährige in New Hampshire geborene Frontmann von Okkervil River gründete die Formation 1998 und beschenkte der Fangemeinde in regelmäßigen Abständen ganz wunderbare, manchmal auch obskure Indie-Folk-Rock-Alben. Texter, Sänger und Gitarrist Sheff, das einzige noch verbliebene Gründungsmitglied von Okkervil River, benannt nach…

Lesen

Haim live in Hamburg

Der Hype geht weiter: Haim rocken den Hamburger Gruenspan von Gérard Otremba Wer nach dem Hören des Debütalbums Days Are Gone meinte, die Haim-Schwestern seien süße Pop-Mäuschen, der hat sich gründlich geirrt. Süß sind die drei aus Kalifornien stammenden Musikerinnen schon, irgendwie, obwohl sich Este, Bassistin und mit 27 Jahren die Älteste im Bunde, erdenklich viel Mühe gibt, fiese Grimassen beim Auftritt am 25.11. 2013 im Hamburger Gruenspan zu ziehen. Aber nein, keine Disco-Queens, sondern…

Lesen
1 2