Dylan LeBlanc: Renegade – Albumreview

Dylan LeBlanc: Renegade – Albumreview

Dylan LeBlanc präsentiert Americana-Country-Rock-Pop-Songs aus einem Guss Er tourte bereits mit Bruce Springsteen, Lucinda Williams und Alabama Shakes, doch der große Durchbruch blieb Dylan LeBlanc bisher verwehrt. Süchte und persönliche Krisen beherrschten zeitweise sein Leben, der Turnaround folgte 2016 mit dem Album „Cautionary Tale“, dem sich nun „Renegade“ anschließt. Der vierte Longplayer des in Shreveport, Louisiana, geborenen Songwriters wurde von Grammy-Gewinner Dave Cobb in den RCA Studios in Nashville produziert und mit Hilfe von LeBlancs…

Lesen

Andreas Dorau: Das Wesentliche – Albumreview

Andreas Dorau: Das Wesentliche  – Albumreview

Andreas Dorau trifft den Kern der Popmusik Vor zwei Jahren sparte Andreas Dorau nicht an Opulenz und veröffentlichte mit „Die Liebe und der Ärger der Anderen“ gleich mal ein Doppelalbum mit satten 20 Songs. Sein neues Werk „Das Wesentliche“ enthält zwar immerhin auch noch 15 Tracks, doch da sich der Meister auf das Wesentliche beschränkt, also die Strophen weglässt und sich auf die Refrains konzentriert, kommen die Songs auf eine durchschnittliche Spieldauer von zwei Minuten….

Lesen

The Divine Comedy: Office Politics – Albumreview

The Divine Comedy: Office Politics – Albumreview

Groß angelegtes Konzeptalbum von The Divine Comedy Wer die schwelgerischen Melodien des letzten The Divine Comedy-Albums „Foreverland“ noch im Kopf hat, wird sich unter Umständen verwundert die Augen reiben. Jedenfalls bei einigen der sechzehn Songs des neuen Longplayers „Office Politics“. Songwriter, Mastermind und immer noch einziges offizielles Band-Mitglied Neil Hannon experimentiert mit simplen Früh-80er-Synthesizer-Sounds, die in „The Synthesiser Service Centre Super Summer Sale“ demonstrative und teils nervige Präsenz zeigen. Aber was bleibt Hannon auch übrig,…

Lesen

Little Steven live in Hamburg 2019 – Konzertreview

Little Steven live in Hamburg 2019 – Konzertreview

Ein weit über zwei Stunden langes Rock- und Soul-Feuerwerk von Little Steven und seinen Disciples Of Soul in der Hamburger Fabrik Auf seiner „Summer Of Sorcery Tour“ besuchte Little Steven am 05.06.2019 die Hamburger Fabrik und spielte zusammen mit seiner Begleitband, den Disciples Of Soul, ein ähnlich herausragendes Konzert wie vor eineinhalb Jahren an gleicher Stelle (Sounds & Books berichtete). Standen im November 2017 die Lieder seines damals aktuellen Albums „Soulfire“ im Mittelpunkt, so heizte…

Lesen

Neil Young: Tuscaloosa – Albumreview

Neil Young: Tuscaloosa – Albumreview

Monumentaler Neil Young-Live-Mitschnitt aus dem Jahr 1973 In regelmäßigen Abständen erlaubt uns Neil Young einen Einblick in sein scheinbar unerschöpfliches Archiv. Zuletzt erschien 2017 das bei Sounds & Books rezensierte Album „Hitchhiker“ mit Solo-Live-Aufnahmen einer Session aus dem Jahr 1976. Bei Youngs neuester Ausgrabung „Tuscaloosa“ handelt es sich um einen Live-Mitschnitt vom 05.02.1973 an der University of Alabama in Tuscaloosa. Insgesamt spielte der kanadische Songwriter 15 Songs an diesem Abend, elf davon schafften es nun…

Lesen

Fatoni: Andorra – Albumreview

Fatoni: Andorra – Albumreview

Facettenreiches Selbstportrait des Rappers Fatoni Als Fatoni 2000 mit dem Rappen anfing, war Cro zehn Jahre alt und Kollegah zog noch Malwettbewerbe dem Battlerap vor. Als Fatoni 2015 das erste Mal in den Charts landete, hatte Cro schon allein in Deutschland zehn Platin-Schallplatten gesammelt und Kollegah knackte mit King gerade alle Verkaufsrekorde. So lässig Fatoni von einer ganzen Rapper-Generation überholt wurde, so entspannt grüßt er nun wieder von der Überholspur – nicht chart-technisch, aber mit…

Lesen

Keøma: Saudade – Albumreview

Keøma: Saudade – Albumreview

Die aufmunternde Seite des Indie-Pop-Duos Keøma Bereits mit ihrem selbstbetitelten Debütalbum bewiesen Keøma 2016 einen Sinn für filigrane Melodien. Damals klangen Kat Frankie und Chris Klopfer unter dem Deckmantel des „Night Drive Pop“ noch reichlich düster und wehmütig, an von Schönheit durchzogenen Songs fehlte es indes nicht. Die aus Australien stammende und seit vielen Jahren in Berlin lebende Kat Frankie fiel zuletzt mit ihrem auch bei Sounds & Books rezensierten Soloalbum „Bad Behaviour“ positiv auf,…

Lesen

Elbjazz Festival 2019 in Hamburg

Elbjazz Festival 2019 in Hamburg

Superstars und Newcomer beim Elbjazz Festival in Hamburg von Sara Romano und Sebastian Meißner Mehr als 50 Konzerte an zwei Tagen: Das Elbjazz in Hamburg gehört längst zu den wichtigsten und schönsten Jazz-Festivals Europa – vor allem wegen des bunten Line-Ups und der außergewöhnlichen Spielstätten im Freihafen. Auch in diesem Jahr konnten die Besucher wieder Superstars und Newcomer, Solo-Konzerte und Big Bands bestaunen. Den Auftakt machte unter anderem das international besetzte Julia Hülsmann Oktett, das…

Lesen

Richard Hawley: Further – Albumreview

Richard Hawley: Further – Albumreview

Ein makelloses neues Album von Richard Hawley Einst verstärkte er als Gitarrist die legendäre Britpop-Band Pulp. Weitere Kollaborationen mit Bands und Künstlern wie Arctic Monkeys, Manic Street Preachers, Elbow, Paul Weller, Duane Eddy, Shirley Bassey, Nancy Sinatra, Robbie Williams und Texas brachten Richard Hawley vielbeachtete Reputationen ein. Der 52-jährige Songwriter aus Sheffield hat mit seinen letzten vier Alben regelmäßig die Top-20 der UK-Charts erreicht, ein kommerzieller Erfolg, den man ihm mit seinem neuen Werk auch…

Lesen

Royal Republic: Club Majesty – Albumreview

Royal Republic: Club Majesty – Albumreview

Grenzenlos ansteckender Party-Rock mit Royal Republic Nach „We Are The Royal“ (2010), „Save The Nation“ (2012) und „Weekend Man“ (2016), veröffentlichen Royal Republic mit „Club Majesty“ ihr viertes Album mit neuem Material. Dazwischen lag 2014 noch die Platte „Royal Republic And The Nosebreakers“ mit Interpretationen ihrer eigenen Stücke. Das aus der schwedischen Stadt Malmö stammende Rock-Quartett wirft wieder all seine Kraft in die elf neuen Songs, wirkt aber trotz der ganzen überbordenden Power geschmeidiger als…

Lesen
1 2 3 4 5 149