Judith Holofernes: Ich bin das Chaos – Album Review

Judith Holofernes: Ich bin das Chaos – Album Review

Indie-Power-Pop und Balladeskes von Judith Holofernes Mit ihrer Band Wir sind Helden erreichte Judith Holofernes bereits 2003 mit dem Debüt “Die Reklamation” Kultstatuts. Ihr deutschsprachiger Indie-Pop bot kluge Texte, war mainstreamtauglich und mit Songs wie „Guten Tag“, „Denkmal“, „Heldenzeit“, „Aurélie“ und „Müssen nur wollen“ an Catchyness kaum zu überbieten. Es folgten zwei weitere Alben, aus denen „Echolot“, „Nur ein Wort“, Soundso“ und „The geek (Shall inherit)“ herausragten, die den Helden-Status zementierten, bevor 2010 der vierte…

Lesen