Marianne Faithfull: No Exit

Marianne Faithfull: No Exit

Der Triumphzug der Marianne Faithfull von Sebastian Meißner Es war 1968. Die Rolling Stones auf Tour mit dem „Rock’n’Roll Circus”. Im Gepäck unter anderem Taj Mahal, Jethro Tull, The Who und John Lennon. Und eine junge, 22-jährige Blondine mit unendlich traurigen Rehaugen, die ihren Song „Something Better“ in einem lila Kleid sang. Sitzend. Und mit dieser Stimme, die sie zur weiblichen Speerspitze der British Invasion in den USA machen und sie durch eine beispiellose Karriere…

Lesen