My Sad Captains: Sun Bridge – Album Review

My Sad Captains: Sun Bridge – Album Review

  Nach Umbesetzung strahlt die Londoner Indie-Pop-Band im neuen Glanz Seit der Veröffentlichung von “Best Of Times” im Jahre 2014 ist es zu personellen Veränderungen bei My Sad Captains gekommen. Gitarrist Nick Goss und Schlagzeuger Jim Wallis verließen die Band, mit Leon Dufficy und Ben Walker fanden Sänger und Gitarrist Ed Wallis und Bassist Dan Davis adäquaten Ersatz. Wie gewohnt geht also als Quartett weiter, doch der Umbruch macht sich auf dem vierten Longplayer der…

Lesen

Songs des Jahres 2014

Songs des Jahres 2014

Kanadischer Indie-Pop stürmt an die Spitze von Gérard Otremba Nach den Alben des Jahres, nun auch die Songs des Jahres 2014. Die Auswahl wie immer verheerend groß, doch konnte sich die dreifaltige Redaktion aus me, myself and I dann doch auf diese Liste einigen…

Lesen

My Sad Captains: Best Of Times – Album Review

Anmutiger Gitarren-Folk-Pop von My Sad Captains von Gérard Otremba My Sad Captains ist eine aus London stammende Indie-Pop-Band, die mit Best Of Times das dritte Album ihrer Karriere veröffentlicht hat. Nach Here & Elsewhere und Fight Less, Win More, die bei Stolen Recordings erschienenen sind, ist Best Of Times das Debüt von My Sad Captains für Bella Union. Die 2004 von Sänger und Gitarrist Ed Wallis gegründete Gruppe spielt auf dem neuen Longplayer wunderschönen, verträumten…

Lesen