Fazerdaze: Morningside – Album Review

Fazerdaze: Morningside – Album Review

Wohltuender Indie-, Dream- und Shoegaze-Pop aus Neuseeland Fazerdaze ist ein von Amelia Murray erfundenes Wort, mit dem sie neuseeländische Songwriterin ihr musikalisches alter Ego bezeichnet. Als DIY-Projekt unter Homerecordingverhältnissen angefangen, ist Fazerdaze mittlerweile zu einer Band in Quartettgröße angewachsen. Mit Gitarre, Bass, Schlagzeug und Synthesizer jongliert Fazerdaze auf Morningside traumwandlerisch sicher zwischen Sixties-, Indie-, Dream- und sanftem Shoegaze-Pop. Nachdem Amelia Murray nach Auckland gezogen ist und dort während ihres Musikstudiums zunächst an Selbstvertrauen verloren habe,…

Lesen

Song des Tages: Little Uneasy von Fazerdaze

Song des Tages: Little Uneasy von Fazerdaze

  Es ist ein unglaublich lässiges Video, das die neuseeländische Band Fazerdaze für den nicht minder legeren Indie-Pop-Song “Little Uneasy” gedreht hat. Die Fazerdaze-Songwriterin Amelia Murray wird beim Skateboardfahren gefilmt. So schlicht und doch so cool. Dazu ein zwischen Mazzy Star und The Sundays changierender, melancholischer Gitarren-Indie-Pop-Song, der zum Träumen einlädt. Am 05.05. gibt es die Musik von Fazerdaze mit Morningside dann via Grönland Records auch auf (Debüt)Albumlänge zu hören. Viel Vergnügen mit dem heutigen…

Lesen