Lenny Kravitz: Raise Vibration – Album Review

Lenny Kravitz: Raise Vibration – Album Review

Lenny Kravitz is back! Nicht, dass Lenny Kravitz so lange verschwunden gewesen wäre. Irgendwie aber schien er sich verloren zu haben. Alben wie „It’s Time For A Love Revolution“, „Black And White America“ oder „Strut“ hatten zwar allesamt ihre Momente, wirkten aber im Vergleich zu ihren Vorgängern uninspirierter, satter, irgendwie ausgebrannt. Dass der 54-Jährige wieder lichterloh brennt, war schon auf der letzten Tour zu hören. Und auch „Low“, die Vorabsingle zum neuen Album, nährte die…

Lesen

Haley Bonar: Impossible Dream – Album Review

Haley Bonar: Impossible Dream – Album Review

Ganz starkes und verliebenswertes Album mit Mazzy Star-Anklängen von Haley Bonar von Gérard Otremba In den frühen Nuller-Jahren ist die in Kanada geborene Haley Bonar von Low-Sänger und Gitarrist Alan Sparhawk bei einem Pub-Auftritt in dessen Heimatstadt Duluth, Minnesota, wo auch Bonar eine Zeit lang lebte, entdeckt worden. Die damals 19-jährige Haley Bonar entschloss sich, das College abzubrechen, mit Low auf Tour zu gehen und fortan als Musikerin ihr Glück zu versuchen. In der Zwischenzeit…

Lesen

Gérard bloggt über die Fußball-EM 2016 in Frankreich

Gérard bloggt über die Fußball-EM 2016 in Frankreich

Früher fielen mehr Tore von Gérard Otremba (Beitragsbild: EM-Logo UEFA) Und immer wieder diese Frage nach dem „verdient“. Irgendwie hat es jeder „verdient“, der am Ende ganz oben steht. Nach dem „wie“ fragen in einigen Jahren nur die wenigsten. Häufig verwechselt man natürlich in der Historie den schönsten mit dem erfolgreichsten Fußball. Wir gönnen selbstverständlich der Mannschaft mit dem attraktivsten Spiel, die ein Offensivfeuerwerk abbrennt, den Titel wesentlich mehr, als jener, die das Spiel durch…

Lesen

PJ Harvey live in Berlin – Konzertreview

PJ Harvey live in Berlin – Konzertreview

Die Hohepriesterin des Indie-Rock fasziniert beim einzigen Deutschlandkonzert in der Berliner Zitadelle von Gérard Otremba (Beitragsbild: Maria Mochnacz) Polly Jean Harvey gehört nach wie vor zu den aufregendsten Künstlerinnen unserer Zeit. Diesen Status zementiert die 46-jährige Musikerin beim einzigen Deutschlandkonzert am 20.06.2016 in der Berliner Zitadelle. PJ Harvey und ihre neunköpfige Band, darunter Ex-Bad Seeds-Mitglied Mick Harvey, sowie der Longtime-Kollaborateur John Parish, inszenieren das neue, fabelhafte Album The Hope Six Demolition Project mit beängstigender Perfektion….

Lesen

Low: Ones And Sixes – Album Review

Low: Ones And Sixes – Album Review

Unergründliche, in Schönheit schwelgende Indie-Songs des Trios aus Duluth von Gérard Otremba Gitarre, Schlagzeug, Bass und manchmal kleine Keyboardspielereien, das war’s. Und das alles ganz, ganz langsam. Das Trio Low aus Duluth, Minnesota (ja, genau das Duluth, das berühmte Bob Dylan-Duluth) ist ein Meister der Entschleunigung. Seit über zwanzig Jahren basteln Alan Sparhawk und sein Frau Mimi Parker mit immer wieder wechselnden Bassisten, seit 2008 ist Steve Garrington dabei, an ihren Klanglandschaften und sind sogar…

Lesen

Deutschland ist Fußball-Weltmeister 2014

Löw, Lahm, Schweinsteiger und Klose auf dem Gipfel von Gérard Otremba Die deutsche Nationalmannschaft ist zum vierten Mal nach 1954, 1974 und 1990 Fußball-Weltmeister. In einem hart umkämpften, intensiven und jederzeit spannenden Endspiel setzte sich das Team von Joachim Löw mit 1:0 nach Verlängerung gegen den zweifachen Champion Argentinien durch. Es war die 113. Spielminute im Finale zwischen Deutschland und Argentinien, als

Lesen

Deutschland im WM-Finale gegen Argentinien

Nur noch einen Schritt vom Titel entfernt von Gérard Otremba Nach dem Gala-Auftritt gegen Gastgeber Brasilien trifft die deutsche Nationalmannschaft im Endspiel der Fußball-Weltmeisterschaft auf Argentinien. Im zweiten Halbfinalspiel setzte sich der zweifache Champion mit 4:2 im Elfmeterschießen gegen die Niederlande durch. Nach 90 Minuten und Verlängerung stand es 0:0, folgerichtig musste die Partie vom Elfmeterpunkt entschieden werden. Beim Elfer-Nervenspiel parierte der argentinische Torhüter Sergio Romero die Strafstöße von Ron Vlaar und Wesley Sneijder und…

Lesen

Fußball WM 2014 in Brasilien – Das Achtelfinale

Alle Vorrundengruppensieger erreichen das Viertelfinale von Gérard Otremba Die Favoriten setzten sich durch. Mit den Siegen von Argentinien (1:0 n.V. gegen die Schweiz) und Belgien (2:1 n.V. gegen die USA) am letzten Spieltag des Achtelfinals gelangen alle Gruppenerste der Vorrunde ins Viertelfinale. Aber es war knapp, verdammt knapp. Die vermeintlichen Underdogs, die es angeblich in einem Achtelfinale einer Fußball-Weltmeisterschaft nicht gibt, machten es den arrivierten Nationen verdammt schwer. Und manchmal fehlte nur das berühmte Quäntchen…

Lesen

REM: Unplugged 1991 & 2001 – The Complete Sessions

REM: Unplugged 1991 & 2001 – The Complete Sessions

Ein glanzvolles R.E.M.-Vermächtnis von Gérard Otremba Die MTV-Unplugged-Konzerte waren in den 90er Jahren eine für Künstler und Publikum gleichermaßen beliebte Abwechslung in der Musikroutine. Ein kleiner, intimer Kreis von Fans, die Musiker zum Greifen nahe, die Musik ohne Schnickschnack auf das Wesentliche reduziert. Eric Clapton verbuchte mit seinem MTV-Unplugged-Auftritt die besten Verkaufszahlen, Künstler wie Bob Dylan oder Nirvana trieb die Atmosphäre zu wahren künstlerischen Höhenflügen an. Nur Bruce Springsteen scherte sich natürlich nicht um irgendwelche…

Lesen

Hanni El Khatib: Head In The Dirt

Entfesselter Garagen-Rock von Hanni El Khatib von Gérard Otremba Da ist er! Der ultimative Indie-Tanz-Sommerhit 2013. Er heißt „Penny“ von Hanni El Khatib und ist auf dessen zweitem Album Head In The Dirt zu finden. Mit ausgelassener Spielfreunde verbreiten Sänger und Gitarrist Hanni El Khatib, Bassist Dan Auerbach, Keyboarder Bobby Emmett und Schlagzeuger Patrick Keeler größtmögliche gute Laune.

Lesen