Dorit Jakobs: Platz für alles Schöne – Song des Tages

Dorit Jakobs: Platz für alles Schöne – Song des Tages

Dorit Jakobs meldet sich mit ausdrucksstarkem DIY-Musikvideo zurück „Platz für alles Schöne“ von Dorit Jakobs ist der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Nachdem die in Hamburg lebende Musikerin im Februar vergangenen Jahres mit ihrem Debütalbum Im Aufruhr der Lethargie überzeugte, ist nun das mit Liebe zu Detail gestaltete DIY-Musikvideo zum achten Track der LP erschienen. Die Liedermacherin scheut sich nicht, auch mal unbequeme Wirklichkeiten anzusprechen und schafft es mit ihrer ehrlichen Art, das Publikum für…

Lesen

Sarah Lesch: Das mit dem Mond – Song des Tages

Sarah Lesch: Das mit dem Mond – Song des Tages

Sarah Lesch kommt dieses Jahr erneut auf Tour „Das mit dem Mond“ von Sarah Lesch heißt der heutige Song des Tages. Der Titel stammt von ihrem Album „Da Draussen“, das 2017 erschienen ist und ebenfalls schon bei Sounds & Books besprochen wurde. Die Sängerin zählt zu den Größen der deutschen Songwriter-Szene und auch dieses Jahr kann man ihr musikalisches Können wieder live und hautnah miterleben. Zum Beispiel an folgenden Terminen: 12.10. Berlin (Astra Kulturhaus) 25.10. München (Strom) 07.12….

Lesen

Fee.: Ein Zimmer Küche Bad – Albumreview

Fee.: Ein Zimmer Küche Bad – Albumreview

Feinsinniger Kammer- und beschwingter Songwriter-Pop der Frankfurter Musikerin Fee. Ein Zimmer Küche Bad ist das Solo-Debütalbum der Songwriterin Fee. Die Frankfurter Musikerin, die bürgerlich auf den Namen Felicitas Mietz hört,  stand mit ihrer Band Neoh bereits vor einigen Jahren im Rampenlicht und kurz vor dem Durchbruch, immerhin tourte sie damals als Support von Nena, Wir sind Helden, und Culcha Candela, ein Vertrag bei einem bekannten Major-Label war unter Dach und Fach gebracht. Jedoch entschloss sich…

Lesen

Dorit Jakobs: Im Aufruhr der Lethargie – Album Review

Dorit Jakobs: Im Aufruhr der Lethargie – Album Review

Die Songwriterin Dorit Jakobs überzeugt auf ihrem Debütalbum mit klugen Texten und feinsinnigen Folk-Pop-Arrangements Dorit Jakobs hat sich lange Zeit gelassen für ihr Debütalbum. Zeit, die sich für die in Hamburg lebende Songwriterin gelohnt hat. Sie ist gekommen, um sich zu beschweren, sich zu beklagen, zu protestieren. Der aus Bremerhaven stammenden, 34-jährigen Dorit Jakobs ist mit Im Aufruhr der Lethargie ein geschmeidiges Liedermacher-Folk-Pop-Album gelungen, auf dem sowohl zwischenmenschliche Beziehungen als auch der Blick auf soziale…

Lesen

Song des Tages: Nichtstun ist unsere Rebellion von Dorit Jakobs

Song des Tages: Nichtstun ist unsere Rebellion von Dorit Jakobs

  „Nichtstun ist unsere Rebellion“ von Dorit Jakobs heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Mit diesem siebenminütigen Track kündigt die Hamburger Songwriterin ihr langersehntes Debütalbum Im Aufruhr der Lethargie an, das am 16.02.2018 bei Grand Hotel van Cleef / Indigo erscheinen wird. Und wer die Karriere von Dorit Jakobs in den letzten Jahren verfolgt hat, weiß, dass es sicherlich ein ganz vorzügliches Liedermacher-Pop-Album wird, wie es der erste Vorbote beweist. Viel…

Lesen

Nadine Fingerhut: Karussell – Albumreview

Nadine Fingerhut: Karussell – Albumreview

  Mit ihrem zweiten Album spielt sich Nadine Fingerhut in die erste Liga des deutschen Liedermacher-Genres Nadine Fingerhut war vor zwei Jahren eine dieser Entdeckungen, die man sich von seinem Beruf als Musikjournalist erhofft. Mir ihrer ausgelassenen Single des gleichnamigen Debut-Albums „Hallo Leben“ entwickelte sie Suchtpotential und brachte auch mit weiteren Songs wie „Was machen wir denn heute“, „Mohnblumenfelder“ oder „Lass uns Helden sein“ neuen Schwung in den deutschsprachigen Songwriter-Pop. Dass sie nach wie vor…

Lesen

Sarah Lesch: Da draußen – Albumreview

Sarah Lesch: Da draußen – Albumreview

  Sarah Lesch zeigt die Vielfalt des Liedermachergenres Mit ihrem aufrüttelten Protestsong „Testament“ verzeichnete Sara Lesch vor Jahresfrist einen veritablen Erfolg. Dass dabei die Verbreitung des Songs durch rechtspolitische Gruppierungen half, könnte man als Ironie auslegen (wäre es nicht eine so hinterhältige Tat), steht Leschs Text doch für Werte, die Rechte nur aus der Ferne betrachten, geschweige denn ausleben. „Testament“ ist auf Sarah Leschs zweitem, vor zwei Jahren erschienenen Album Von Musen und Matrosen zu…

Lesen

Song des Tages: Da draussen von Sarah Lesch

Song des Tages: Da draussen von Sarah Lesch

  „Da draussen“ von Sarah Lesch heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Es ist der Titelsong des am 11.08. bei Kick The Flame erscheinenden neuen Albums der in Leipzig lebenden Songwriterin. Da draussen ist die nunmehr dritte Platte nach Lieder aus der schmutzigen Küche und Von Musen und Matrosen der 31-jährigen Sängerin, mit dem sie der deutschen Liedermacherszene ein weiteres Mal ihren Stempel aufdrückt. Viel Vergnügen mit „Da draussen“ von Sarah…

Lesen

Song des Tages: Ganoven von Antje Schomaker

Song des Tages: Ganoven von Antje Schomaker

  „Ganoven“ von Antje Schomaker heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Die Hamburger Songwriterin hat uns bereits mit „Bis mich jemand findet“ entzückt und tut dies auch mit „Ganoven“. An der norwegischen Küste bereitete sich Antje Schomaker auf ihre letzte Tour vor und nahm unter dem Titel „Weniger und Meer“ eine spontane Session auf. Viel Vergnügen mit der akustischen Version von „Ganoven“, viel Vergnügen mit Antje Schomaker (Beitragsbild: Pressefoto).  

Lesen

Song des Tages: Winterschlaf von MORI

Song des Tages: Winterschlaf von MORI

  Manchmal ist uns doch allen mal nach Winterschlaf, oder? Die Mannheimer Musikerin Marie-Christin Sommer, die Person hinter MORI, gibt Einblicke in ihren (Herz-)“Winterschlaf“, dem heutigen Song des Tages bei Sounds & Books. „Winterschlaf“ ist die erste Single ihres im Februar erscheinenden Albums Dreisechsfünf (365). Viel Vergnügen mit „Winterschlaf von MORI (Beitragsbild: Pressefoto).  

Lesen
1 2