Christian Freimuth: Klipp & Gefahr – Albumreview

Christian Freimuth: Klipp & Gefahr – Albumreview

Christian Freimuth und der Wunsch nach dem “Klipp” im Leben Bereits im April erschien “Klipp & Gefahr”, das neue Album des Lübecker Singer-Songwriters Christian Freimuth, beim Hamburger Label Kombüse Schallerzeugnisse. Und auch zwei Monate später bieten die melancholischen, aber niemals verzweifelten Songs den passenden Soundtrack für frühsommerliche Nachmittage am Kanal oder See – den Blick in den Wolken und die Gedanken irgendwo zwischen Hier und Jetzt und einer Zeit vor dem Erwachsenwerden und dem (vermeintlichen)…

Lesen

Frenzy Suhr: Request For Silence

Frenzy Suhr: Request For Silence

Ein Überraschungscoup von Frenzy Suhr Längst ist Frenzy Suhr eine Hamburger Institution. Immer bescheiden im Hintergrund spielte er seinen Bass, bei Gisbert zu Knyphausen zum Beispiel, zuletzt bei Staring Girl. Im zarten Alter von 16 Jahren gründete Suhr seine erste Band, 1973 spielte er sein erstes Konzert. Jetzt, mit 61, wagt sich Frenzy Suhr etwas weiter in den Vordergrund und veröffentlicht mit Request For Silence tatsächlich seine erste offizielle Solo-Platte. So ganz im Mittelpunkt mag…

Lesen

Staring Girl: In einem Bild – Albumreview

Staring Girl: In einem Bild – Albumreview

Die Hamburger Indie-Folk-Rock-Band Staring Girl mit einem starken neuen Album zwischen Nils Koppruch, Neil Young und Wilco Fans der Hamburger Band Staring Girl konnten sich bereits im Vorfeld der Veröffentlichung des neuen Albums In einem Bild von der Qualität der Songs überzeugen. So spielten Staring Girl während ihres Auftritts im Hamburger Knust sämtliche Stücke des Longplayers und ernteten großen Applaus. Und was die Live-Präsentation versprach, hält das Album mühelos ein. In den im Sommer 2016…

Lesen

Song des Tages: Diebe, Halunken und Leute von Staring Girl

Song des Tages: Diebe, Halunken und Leute von Staring Girl

  Die Hamburger Band Staring Girl ist mit “Diebe, Halunken und Leute” für den heutigen Song des Tages bei Sounds & Books verantwortlich. “Diebe, Halunken und Leute” ist die erste Singleauskopplung aus dem neuen, am 20.04. bei Kombüse Schallerzeugnisse, dem Label der Hamburger Küchensessions, erscheinenden Album In einem Bild. In dem Song “Diebe, Halunken und Leute” steht das Leben der Hamburger Obdachlosen Nicole Förster im Mittelpunkt, die auch die Protagonistin des von Liv Thamsen gedrehten…

Lesen