Song des Tages: Forget Everything von Tom Mess

Song des Tages: Forget Everything von Tom Mess

  Americana ist auch in Deutschland möglich. Zum Beispiel in Karlsruhe, denn dort ist Tom Mess wohnhaft, der mit „Forget Everything“ für den heutigen Song des Tages bei Sounds & Books verantwortlich ist. „Forget Everything“ ist der Titelsong und Vorabtrack des neuen Albums, das am 13,10. das Licht der Welt erblicken wird. Und wenn dann Harmoniegesänge und perlende Gitarren im Country-Folk-Rock-Gewand wie bei „Forget Everything“ erklingen, wird das ein Album ein großes Fest. Viel Vergnügen…

Lesen

Tom Mess: Ford – Album Review

Tom Mess: Ford – Album Review

Alternative-Country-Rock aus Karlsruhe von Gérard Otremba Der aus Karlsruhe stammende Musiker Tom Mess heißt eigentlich Thomas Hauf und spielte vor einigen Jahren in der Punkrockband Madstateworld. Nach Beendigung des Bandprojekts begab sich Tom Mess auf Solo-Pfaden, tourte in den USA und durch Europa, spielte im Vorprogramm von

Lesen

Joe Astray im Portrait

Joe Astray im Portrait

Der Neu-Hamburger Musiker Joe Astray will nur Musik machen von Gérard Otremba Auf die Frage nach einem Lebensmotto streckt Joe Astray wie aus der Pistole geschossen seinen rechten Unterarm aus und verweist auf das dort befindliche Tattoo. „Glad To Exist“ prangt als Leitspruch auf der Innenseite der Elle des seit einem Jahr in Hamburg lebenden Musikers. Lebensbejahender- und freudiger kann ein Grundsatz kaum sein. Und diese optimistische

Lesen

Nicolas Sturm: Nicolas Sturm

Nicolas Sturm: Nicolas Sturm

Der Kronprinz  von Gérard Otremba Romantik, Melancholie, Poesie. Drei wichtige textliche und musikalische Ingredienzen für einen guten Barden. Nicolas Sturm beherrscht nicht nur diese Facetten der Folkmusik, sondern auch die Kunst, jene mit der nötigen Dringlichkeit in seiner Stimme zum Ausdruck zu bringen. Egal, ob fas

Lesen