Jen Cloher: Jen Cloher – Album Review

Jen Cloher: Jen Cloher – Album Review

  Lo-Fi-Indie-Rock mit Überraschungen Für ihr letztes Album In Blood Memory heimste Jen Cloher in ihrer Heimat eine Nominierung für den Australian Music Prize ein, für ihren selbstbetitelten Nachfolger gewinnt sie ihn vielleicht. Außerhalb Australiens steht Jen Cloher noch etwas im musikalischen Schatten ihrer Lebenspartnerin Courtney Barnett, aber das könnte sich demnächst ändern. Die elf Songs auf Jen Cloher sind in Australien aufgenommen und anschließend im mittlerweile berühmten Wilco-Loft-Studio in Chicago gemischt worden. Unterstützung fand…

Lesen

Die Top-Ten-Songs im Juli 2017

Die Top-Ten-Songs im Juli 2017

  Zehn neue Songs in den Juli-Charts 2017 Wieder ein Monat vorbei, wieder steht eine Top-Ten-Liste bei Sounds & Books bereit. Man könnte meinen, in den Monaten Juni und Juli eine musikalische Sommerflaute zu erleben. Im Prinzip ja (die Veröffentlichungsflut ist überschaubarer), aber gute Songs sind auch in den letzten Wochen noch genug erschienen. Genug, um mir die Auswahl von zehn Songs zu erschweren. Und doch, die Wahl ist getroffen und ich wünsche allen viel…

Lesen

Song des Tages: Regional Echo von Jen Cloher

Song des Tages: Regional Echo von Jen Cloher

  Die Australierin Jen Cloher ist mit “Regional Echo” für den heutigen Song des Tages bei Sounds & Books zuständig. “Regional Echo” ist der neue Vorbote von Jen Clohers selbstbetitelten, am 11.08. erscheinenden neuen  Albums und stellt die schwierige Beziehung zu ihrer Heimat Australien in den Mittelpunkt. Dort ist Cloher als Aushängeschild der Melbourner DIY-Szene längst ein Institution, in Deutschland steht sie bekanntheitstechnisch noch im Schatten ihrer Lebenspartnerin Courtney Barnett. Mit “Regional Echo” und dem…

Lesen