Luca Vasta: Scenes – Song des Tages

Luca Vasta: Scenes – Song des Tages

Neues Album von Luca Vasta ist am 06.09.2019 erschienen Sounds & Books kürt „Scenes“ von Luca Vasta zum heutigen Song des Tages. Der Track befindet sich auf dem neuen, am 06.09.2019 bei Gelato Records veröffentlichten, „Stella“ betitelten Album der aus Italien stammenden und in Berlin lebenden Songwriterin. Eine graziöse, stilvolle, edle und melancholische Songwriter-Pop-Ballade zwischen Freya Ridings und Lilly Among Clouds. Demnächst ist die 31-jährige Musikerin auf Tour und an folgenden Terminen live zu erleben:…

Lesen

Gianluigi Trovesi & Gianni Coscia: La Misterioso Musica Della Regina Loana

Gianluigi Trovesi & Gianni Coscia: La Misterioso Musica Della Regina Loana

Ein wundervolles Tribut-Album für den 2016 verstorbenen italienischen Schriftsteller Umberto Eco Schriftsteller, Philosoph, Semiotiker: Umberto Eco (1932-2016) hat ein beachtliches und vor allem vielschichtiges Werk hinterlassen. Der italienische Universalgelehrte inspirierte Generationen von Wissenschaftlern und Romanciers. Inspiration für seine Arbeiten holte er sich auch über Musik, vor allem der klassischen Musik. Eine Vorliebe, die ihm, wie aus seinen berühmten Streichholzbriefen hervorgeht, insbesondere in jungen Jahren jede Menge Unverständnis einbrachte. Coscia und Eco: Freunde seit Jugendtagen Einer…

Lesen

Elena Ferrante: Frau im Dunkeln – Roman

Elena Ferrante: Frau im Dunkeln – Roman

Lakonisch-bedrückendes Frühwerk von Elena Ferrante Es benötigte dann doch den internationalen Erfolg der Tetralogie um die beiden höchst unterschiedlichen Freundinnen Lila und Elena, um die Literatur von Elena Ferrante auch in Deutschland zu popularisieren. Dem ausgerufenen „Ferrante-Fieber“ konnte man sich kaum entziehen und wurde durch die Lektüre der vier wahrlich atemberaubenden, auch bei Sounds & Books besprochenen Romane „Meine geniale Freundin„, „Die Geschichte eins neuen Namens„, „Die Geschichte der getrennten Wege„ sowie „Die Geschichte des…

Lesen

Song des Tages: One More Goodbye von Violetta Zironi

Song des Tages: One More Goodbye von Violetta Zironi

  „One More Goodbye“, der heutige Song des Tages bei Sounds & Books, heißt die neue Single von Violetta Zironi. Wir hatten die junge Italienerin, die schon mit B.B. King zusammen auf der Bühne stand, bereits mit „Half Moon Lane„, dem Titeltrack ihrer Debüt-EP im Programm, der hinterlassene Eindruck war nachhaltig. Und wieder berührt Violetta Zironi mit ihrem ergreifenden, sehr traurigen Gesang die Herzen. Sehr tröstlich, dieses Goodbye. Viel Vergnügen mit „One More Goodbye“ von…

Lesen

Etta Scollo: Il Passo Interiore – Album Review

Etta Scollo: Il Passo Interiore – Album Review

Poesie mit Tiefgang von Etta Scollo „Il Passo Interiore“ beginnt ganz still. Über die zart gestrichenen Saiten einer Geige und einer Bratsche singt Etta Scollo „Te Alzaste“- ein poetisches Stück Musik, das von den letzten Versen des Geistlichen Gesangs des Heiligen Johannes von Kreuz (San Juan de la Cruz) inspiriert ist. In Bildern der Natur wird dort der Liebesrausch beschrieben. Scollo hat für ihre neue Veröffentlichung gleich mehrere zeitgenössische Texte philosophischer und spiritueller Prägung aus…

Lesen

Song des Tages: Something von Any Other

Song des Tages: Something von Any Other

  „Something“ von Any Other heißt der heutige Soing des Tages bei Sounds & Books. Amgeführt wird Any Other von der Frontfrau Adele Nigro, die heute live in der u.a. von Sounds & Books präsentierten Tastemaker Music Night in der Hamburger Pooca Bar auftreten wird. Darüberhinaus ist heute Abend noch die Berliner Alternative-Rock-Band Slingshots in der Pooca Bar zu Gast und auch die schwedische Indie-Folk-Gruppe The Bland ist mit einem Gig mit von der Partie….

Lesen

Götz Alsmann: In Rom – Albumreview

Götz Alsmann: In Rom – Albumreview

  Götz Alsmann auf dem Höhepunkt seiner Musikerlaufbahn     Seit „Götzi-Mausi“ die Fernseh-WG für immer verlassen hat, konzentriert er sich voll und ganz auf seine Musik – und aufs Reisen. Seine letzten beiden Alben widmete er jeweils großen Städten. Nach Paris und New York folgt nun mit „In Rom“ der letzte Teil seiner Städtetrilogie. Alsmann interpretiert darauf Schlager und Canzones aus Italien, die er ins Deutsche übersetzt hat. Klassiker wie „Azzuro“, „Mambo Italiano“, „Volare“…

Lesen

Song des Tages: Will We Know More von Marta Collica

Song des Tages: Will We Know More von Marta Collica

  „Will We Know More“ von Marta Collica heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Die in Berlin lebende italienische Songwriterin hat am 01.09. bei Solaris Empire ihr drittes Album Inverno veröffentlicht, auf dem sich auch „Will We Know More“ befindet. Marta Collica fängt mit ihrer lakonischen und intensiven Stimme sowie dem schwebenden Pop-Noir-Arrangement die Atmosphäre einer wachen und einsamen Nacht perfekt ein. Viel Vergnügen mit „Will We Know More“ von Marta…

Lesen

Song des Tages: Half Moon Lane von Violetta Zironi

Song des Tages: Half Moon Lane von Violetta Zironi

  „Half Moon Lane“ ist die Debüt-Single der italienischen Musikerin Violetta Zironi und der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Die 21-jährige Wahl-Londonerin führt uns mit ihren anmutigen Singer-Songwriter-Folk direkt in die amerikanische Szene der 60er und frühen 70er. Mehr als zartes Gitarrenpicking und eine sanfte Stimme sind manchmal nicht nötig, um einen um den Finger zu wickeln. Violetta Zironi schafft das mühelos. Viel Vergnügen mit dem am 28.04. veröffentlichten Song „Half Moon…

Lesen

Elena Ferrante: Meine geniale Freundin – Roman

Elena Ferrante: Meine geniale Freundin – Roman

Nicht nur eine geniale Freundin, auch ein genialer Roman von Gérard Otremba Am Ende von Meine geniale Freundin, dem ersten Band von Elena Ferrantes Tetralogie um die Freundschaft von Raffaella Cerullo und Elena Greco sind beide Protagonistinnen 16 Jahre jung und Raffaella feiert ihre Hochzeit. Eine inhaltliche Vorwegnahme, die von Elena Ferrante im, dem Prolog vorangestellten Personenverzeichnis angedeutet wird. Wir befinden uns zu Beginn der 60er Jahre im italienischen Neapel. Elena Greco, von allen Lenù…

Lesen
1 2