Kettcar: Scheine in den Graben – Song des Tages

Kettcar: Scheine in den Graben – Song des Tages

Neuer Kettcar-Song soeben erschienen Es geht Schlag auf Schlag bei Kettcar. Jüngst hat die Hamburger Indie-Rock-Band mit „Palo Alto“ ihre neue EP bei Grand Hotel van Cleef angekündigt, schon folgt mit „Scheine in den Graben“, dem heutigen Song des Tages bei Sounds & Books, der nächste Streich. Laut und angriffsfreudig zeigt sich die Band von Marcus Wiebusch bei diesem Song, unterstützt von zahlreichen GastsängerInnen unterschiedlicher musikalischer Spektren, vereint in der berechtigten Wut auf Charity-Events als…

Lesen

Kettcar: Neuer Song „Palo Alto“

Kettcar: Neuer Song „Palo Alto“

Die neue Kettcar-EP folgt am 15.03.2019 Mit ihrer neuen Single „Palo Alto kündigt die Hamburger Indie-Rock-Band Kettcar eine neue EP an. Bereits sechzehn Monate nach dem letzten, auch bei Sounds & Books besprochenen Album „Ich vs. Wir“ veröffentlicht die Hamburger Band um Sänger Marcus Wiebusch am 15.03.2019 auf ihrem Heimlabel Grand Hotel van Cleef die neue EP „Der süße Duft der Widersprüchlichkeit (Wir vs. Ich)“ an. Die EP umfasst insgesamt fünf neue Songs, darunter das…

Lesen

van Kraut: Gated Community – Song des Tages

van Kraut: Gated Community – Song des Tages

Neues van Kraut-Album erscheint Ende April Mit „Gated Community“, dem heutigen Song des Tages bei Sounds & Books, kündigt die Hamburger Band van Kraut ihr neues Album an. Das trägt den Titel „Zäune aus Gold“ und erscheint am 26.04.2019 bei DIAN Recordings. Der Indie-Rock des Duos Christoph Kohlhöfer und Tobias Noormann besticht durch eine störrische Melodik, ein erster vielversprechender Ausblick auf das neue Album. Viel Vergnügen mit „Gated Community“ von van Kraut (Beitragsbild von Gérard…

Lesen

Kitty Solaris: Cold City – Albumreview

Kitty Solaris: Cold City – Albumreview

Bester Indie-Rock-Noir und Lo-Fi-Pop von Kitty Solaris Kirsten Hahn, die Frau hinter Kitty Solaris bleibt sich treu. Nach wie vor bevorzugt sie die Flexibilität, verzichtet sie auf eine feste Band und lädt einzelne Musiker zu den Aufnahmen von neuen Alben ein. „Cold City“ ist die sechste Platte von Kitty Solaris und neben der Sängerin, Songwriterin und Gitarristin war in erster Linie Steffen Schlosser als Schlagzeuger, Perkussionist, Gitarrist, Keyboarder und Backing Vocalist daran beteiligt. Gastmusiker wie…

Lesen

Karlie Apriori: Raufasern – Song des Tages

Karlie Apriori: Raufasern – Song des Tages

Neue Single von Karlie Apriori Die Berliner Songwriterin Karlie Apriori sorgt mit „Raufasern“ für den heutigen Song des Tages bei Sounds & Books. Mit „Oldschool“ und „Zu Mir“ hatte wir die Sängerin und Gitarristin bereits zweimal im Programm, damals jeweils noch mit auf Gitarre und Gesang reduziertem Stil. Auf ihrer neuen Single „Raufasern“ ist Apriori in Bandbegleitung zu hören. Frauen-Power pur und ein schlicht und ergreifend richtig guter Gitarren-Rocksong. Viel Vergnügen mit „Raufasern“ von Karlie…

Lesen

Better Oblivion Community Center

Better Oblivion Community Center

Phoebe Bridgers und Conor Oberst vereinen sich im Better Oblivion Community Center Auch ein Songwriter-Genie wie Conor Oberst, der mit der seiner Indie-Folk-Rock-Band Bright Eyes mindestens zwei bedeutende Alben hinterlassen hat („Lifted“, „I’m Wide Awake, It’s Morning“), kann sein hohes Niveau, und da ist er seinem Kollegen Ryan Adams nicht unähnlich, nicht mit jeder neuen Platte gleich hoch halten. Zuletzt jedoch zeigte er sich sowohl auf „Ruminations“ als auch auf „Salutations“ wieder von seiner allerbesten…

Lesen

Honeyblood: The Third Degree – Song des Tages

Honeyblood: The Third Degree – Song des Tages

Drittes Album von Honeyblood erscheint im Mai „The Third Degree“ von Honeyblood ist der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Die Single kündigt das am 24. Mai via Marathon Artists Records erscheinende, dritte Album, „In Plain Sight“, der aus Glasgow stammenden Musikerin Sina Tweeddale an. Es entführt in eine Welt der Illusionen und Indie-, Punk-Rock-Klänge. Weitere Informationen sind auf der Website der Künstlerin zu finden. Viel Vergnügen mit „The Third Degree“ von Honeyblood (Beitragsbild von…

Lesen

Blood Red Shoes: Get Tragic – Albumreview

Blood Red Shoes: Get Tragic – Albumreview

Das englische Duo Blood Red Shoes nach der Neufindung Nach fast zehn von Tourneen und Plattenaufnahmen geprägten Jahren benötigten Laura-Mary Carter und Steven Ansell dann doch auch dringend mal eine Pause. Die beiden Musiker hinter Blood Red Shoes seien nach Aussage von Ansell letztendlich an einem kurz vor der Implosion stehenden Punkt angekommen. Das war bereits bei der Fertigstellung ihres letzten, selbstbetitelten Albums 2014 der Fall, eine Tour folgte dennoch, anschließend eine Unterbrechung des musikalischen…

Lesen

Leif Erikson: Matter – Song des Tages

Leif Erikson: Matter – Song des Tages

Leif Erikson entführen in Welten gedankenvoller Sounds  „Matter“ von der britischen Indie-Band Leif Erikson ist der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Die fünf Londoner Musiker lassen in ihrer aktuellen Single atmosphärische Klänge mit gedankenvollen Zeilen über den Sinn und das Wunder des Lebens verschmelzen. Inspiriert von dem US-amerikanischen Soulsänger Curtis Mayfield („Roots“) geht es um Fragen nach der Existenz, dem „richtigen Weg“ und das Treffen von Entscheidungen. Viel Vergnügen mit „Matter“ von Leif Erikson….

Lesen

Emma Elisabeth: Into The Blue – Song des Tages

Emma Elisabeth: Into The Blue – Song des Tages

Neue Single der in Berlin lebenden, schwedischen Songwriterin Emma Elisabeth „Into The Blue“ von Emma Elisabeth heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Emma Elisabeth ist eine aus der schwedischen Stadt Malmö stammende und in Berlin lebende Songwriterin, die mit „Into The Blue“ soeben ihre neue Single bei Ferryhouse Productions veröffentlicht hat. Ein fast ganz auf E-Gitarre und Gesang reduzierter Indie-Blues-Rock-Noir-Track, verführerisch, geheimnsivoll, gleichsam strahlend und mit sehnsüchtigem und entzückendem Pop-Liebriez ausgesattetet….

Lesen
1 3 4 5 6 7 27