Mine live in Hamburg 2018 – Konzertreview

Mine live in Hamburg 2018 – Konzertreview

Ein mitreißendes Konzert-Konzentrat von Mine Wer häufig auf Konzerte geht, ist eine gewisse Grundlänge gewohnt. Wie beim Fußball gelten 90 Minuten in den meisten Fällen als goldenes Maß und was davon deutlich abweicht, fällt auf. Man freut sich über richtig lange Konzerte und rümpft bei zu schneller Bühnenflucht die Nase. Mines Auftritt im Sommer-in-Altona-Zelt am 29.08.2018 dauerte nicht einmal eine Stunde und war doch kilometerweit von einer Bühnenflucht entfernt. Sie durfte wegen der Nachbarn nicht…

Lesen

Song des Tages: Uno di noi von Sleepwalker’s Station

Song des Tages: Uno di noi von Sleepwalker’s Station

  Das italo-deutsch-spanische Kollektiv Sleepwalker’s Station sorgt mit “Uno di noi” für den heutigen Song des Tages bei Sounds & Books. Die Band mit wechselnder Besetzung um Songwriter Daniel del Valle hat am 04.05.2018 ihr neues Album Lorca bei Timezone Records veröffentlicht, worauf sich “Uno di noi” auch befindet. Ein Song, der Folk, Blues, HipHop und Pop auf herzerreißendschöne Art in traditioneller und moderner Weise zusammenfügt. Viel Vergnügen mit “Uno di noi” von Sleepwalker’s Station…

Lesen

Rat Boy: Scum – Album Review

Rat Boy: Scum – Album Review

  Magisches vom englischen Musiker und Produzenten Jordan Cardy Das ist doch mal eine abgefahrene und coole Hipness, die Rat Boy auf seinem Debütalbum Scum ausstrahlt. Und mit Kendrick Lamar, der ihn auf seinem aktuellen Album Damn. sampelte, hat der 21-jährige Jordan Cardy, der Kopf hinter Rat Boy, der 2016 den NME Award als „Best New Artist“ gewann, bereits einen berühmten Bewunderer gefunden. Die Zahl seiner Fans sollte zukünftig stetig steigen, denn wie ein manischer…

Lesen