Song des Tages: Feel It von Georgia

Song des Tages: Feel It von Georgia

  Am 24.01. tritt Georgia im Vorprogramm von The Flaming Lips in der Berliner Columbiahalle auf. Heute allerdings gehört der britischen Schlagzeugerin und Sängerin die Sounds & Books-Bühne mit dem Song des Tages, und der heißt “Feel It”. Viel Vergnügen mit dem experimentellen Alternative-Pop von Georgia, viel Vergnügen mit “Feel It” (Beitragsbild: Laura Coulson) Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren  

Lesen

Ray Charles: King Of Cool – Album Review

Ray Charles: King Of Cool – Album Review

Eine Best-Of-Box des Rhythm & Blues-Meisters Ray Charles von Gérard Otremba Nachdem an dieser Stelle bereits über Best-Of-Compilations von Aretha Franklin und Otis Redding berichtet worden ist, erscheint in der gleichen Reihe nun eine CD-Box von Ray Charles. Wiederum auf drei CDs versammeln sich auf King Of Cool 73 Songs aus den Jahren 1952 bis 1963. Ein idealer Einstieg für alle, die sich mit dem Werk des 1930 in Georgia geborenen Sängers vertraut machen möchten….

Lesen

Otis Redding: The King Of Soul – Album Review

Otis Redding: The King Of Soul – Album Review

Die Huldigung der Soul-Ikone Otis Redding von Gérard Otremba Für immer und ewig bleibt der Name Otis Redding mit einem Song verbunden. „(Sittin‘ On) The Dock Of The Bay“ ist das musikalische Aushängschild des 1941 in Dawson, Georgia, geborenen Redding. Gleichzeitig ist Reddings bekanntester Song auch ein schicksalhafter, musste er doch 1968 posthum veröffentlicht werden, denn dieser brillante Sänger verstarb bereits im Dezember 1967 im Alter von nur 26 Jahren bei einem Flugzeugabsturz. Einen Grammy…

Lesen