Snøffeltøffs: Frohnau – Song des Tages

Snøffeltøffs: Frohnau – Song des Tages

Neues Snøffeltøffs-Album ist am 06.12.2019 erschienen „Frohnau“ von Snøffeltøffs heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Zu finden ist der Track auf dem gleichnamigen, am 06.12.2019 bei La Pochette Surprise veröffentlichten Album der Berliner Indie-Lo-Fi-Garage-Pop-Band. Und den Touch früher Aufnahmen der Go-Betweens finden sich in ihrem Sound genauso wieder wie ein lässiges Sixties-Pop-Ambiente. Weitere Informationen sind auf der Facebookseite der Band erhältlich (Beitragsbild: Albumcover). Sounds & Books wünscht viel Vergnügen mit „Frohnau“….

Lesen

Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen: Frustration – Song des Tages

Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen: Frustration – Song des Tages

Neues Album von Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen erscheint im August Mit „Frustration“, dem heutigen Song des Tages bei Sounds & Books“, kündigt die Hamburger Band Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen ihr neues Album an. „Fuck Dance, Let’s Art !“ heißt der fünfte Liga-Longplayer und erscheint am 23.08.2019 bei Tapete Records. Im knackigen Vorabtrack „Frustration“ taucht das Quintett um Frontmann Carsten Friedrichs tief in die Garage-Beat-Pop-Rock’n’Roll-Ära ein. Wir wünschen viel Vergnügen mit „Frustration“ und freuen…

Lesen

Phantastic Ferniture: Phantastic Ferniture – Album Review

Phantastic Ferniture: Phantastic Ferniture – Album Review

Julia Jacklin und ihre Freunde bringen die Menschen zum Tanzen Was aus einer Partylaune so alles entstehen kann. Ein klasse Indie-Album zu Beispiel. Phantastic Ferniture, das selbstbetitelte Album von Julia Jacklin, Elizabeth Hughes und Ryan K Brennan ist so eines. Nach einer langen Partynacht beschlossen die drei befreundeten Australier, eine Band zu gründen und für Julia Jacklin, die mit ihrem auch bei Sounds & Books vorgestellten Debütalbum Don’t Let The Kids Win bereits für Furore…

Lesen

The Regrettes: Feel Your Feelings Fool! – Album Review

The Regrettes: Feel Your Feelings Fool! – Album Review

Ausgelassener Indie-Garage-Punk-Rock aus Los Angeles von Gérard Otremba Es wird der Musik von The Regrettes nicht gerecht, sie lediglich in die Schublade des Punkrock stecken zu wollen. Es ist nur eine Stilrichtung, der sich das Quartett aus Los Angeles bedient. Mit Indie-Rock, Garage-Pop, Rock’n’Roll sowie Fifties- und Sixties-Pop gehen Sängerin und Gitarristin Lydia Night, Gitarristin Genessa Gariano, Bassistin Sage Nicole (beide auch für die Backing Vocals zuständig) und Schlagzeuger Maxx Morando nicht minder behände um….

Lesen

Afterpartees: Glitter Lizard – Album Review

Afterpartees: Glitter Lizard – Album Review

Abgefahrener Punk-Rock-Pop zwischen The Clash und The Libertines von Gérard Otremba Haben Pete Doherty und Carl Barât jüngere Brüder? Scheinbar. Sie wohnen im niederländischen Horst an der Maas, unweit der deutschen Grenze, nennen sich Afterpartees und mischen mit ihrem Debütalbum Glitter Lizard den Indie-Pop-Rock mal so richtig schön auf. Da schaut man dann schon mal gerne leicht neidisch ins Nachbarland, denn das Quintett ist die zur Zeit wohl aufregendste musikalische Kreuzung aus The Libertines und…

Lesen