Funny van Dannen: Die Top-Ten-Songs

Funny van Dannen: Die Top-Ten-Songs

Eine Funny van Dannen-Retrospektive nach 15 Alben in 23 Jahren Eine Top-Ten-Liste mit Songs von Funny van Dannen ist schwieriger zu erstellen, als eine Top-Ten-Liste von den Beatles (okay habe ich noch nicht gemacht, folgt aber sicherlich). Der Grund ist einfach, immerhin hat der Berliner Songwriter in der Zwischenzeit 15 Alben in 23 Jahren veröffentlicht und bis auf zwei Ausnahmen (Melody Star, Geile Welt) befinden sich auf jeder Platte mehr als 20 Lieder. Ein enormes…

Lesen

Funny van Dannen: Alles gut Motherfucker

Funny van Dannen: Alles gut Motherfucker

Neue gute Funny van Dannen-Ideen Als 2004 Funny van Dannens Geschichtenband Neues von Gott erschien, der an die Top-Ten der Spiegel-Bestsellerliste klopfte, änderte sich einiges im Leben von Funny van Dannen. Keine gemütlichen Kneipen- und Uni-Auftritte mehr, wie noch wenige Jahre zuvor, es mussten dann schon Kinosäle sein und in den Schlangen vor dem Einlass warteten Menschen, die von der Existenz van Dannens als Liedermacher gar nichts wussten und von dem Besuch einer Lesung ausgingen….

Lesen

Funny van Dannen live in Hamburg 2018 – Konzertreview

Funny van Dannen live in Hamburg 2018 – Konzertreview

Zwei Stunden Funny van Dannen mit alten Hits und neuen Liedern in der Elbphilharmonie Er hat es dann tatsächlich doch getan. Funny van Dannen ist in der Elbphilharmonie aufgetreten. Noch bei seinem letzten Hamburg-Konzert im Januar 2017 in der Fabrik machte der Berliner Songwriter seine Witze über einen möglichen Gig in Hamburgs neuem Wahrzeichen am Hafen (Sounds & Books berichtete). Doch ähnlich wie vor Wochenfrist Element Of Crime, zog es auch Funny van Dannen in…

Lesen

Die Konzerte des Jahres 2017

Die Konzerte des Jahres 2017

  Die Top-Ten-Konzerte des Jahres 2017 Das Konzert-Angebot in einer Großstadt wie Hamburg ist überwältigend und an manchen Tagen könnte man drei interessante Konzerte parallel besuchen, was aus organisatorischen Gründen dann leider nicht möglich ist. Wirklich enttäuscht hat mich im Jahre 2017 live auf der Bühne niemand, aber Einlass in die Top-Ten-Liste zu erhalten, ist natürlich eine noch ganz andere Sache (und eine schwierige Entscheidung für mich). Hier sind sie also, die zehn Konzerte, die…

Lesen

Funny van Dannen live in Hamburg – Konzertreview

Funny van Dannen live in Hamburg – Konzertreview

Zweieinhalb Stunden Funny van Dannen pur am 26.01.2017 in der Hamburger Fabrik Text und Fotos von Gérard Otremba Eigentlich sollte Funny van Dannen in der Elbphilharmonie auftreten. Er war auch da, aber es war nicht sein Ding. Der Sound sei scheiße gewesen, so der Berliner Songwriter und außerdem sei er ein Arbeiterkind, also spiele er doch wieder in der Fabrik auf.  Besser das. Denn kann man in der Elbphilharmonie wirklich „Menschenverachtende Untergrundmusik“ goutieren? Obwohl, immerhin…

Lesen

Song des Tages: Gutes tun von Funny van Dannen

Song des Tages: Gutes tun von Funny van Dannen

  Es ist Weihnachten, da kann man doch mal was Gutes tun. Und falls euch nichts einfällt, der wunderbare Berliner Songwriter Funny van Dannen hat ein paar Ideen gesammelt und im Song „Gutes tun“ niedergeschrieben. Viel Vergnügen mit dem heutigen Song des Tages bei Sounds & Books, „Gutes tun“ von Funny van Dannen. Gutes tun darf man übrigens weiterhin auch nach Weihnachten. (Beitragsbild: Gérard Otremba)

Lesen

Rolling Stone Weekender 2016 – Festival Review

Rolling Stone Weekender 2016 – Festival Review

Wilco krönen den Rolling Stone Weekender 2016 Text und Fotos von Gérard Otremba Nachdem ich am ersten Tag des Rolling Stone Weekenders 2016 unbewusst  ausschließlich Konzerte amerikanischer Künstler besucht hatte, so war meine Auswahl am zweiten Tag deutlich internationaler geprägt. Zunächst führt der Weg in den Baltic Festsaal zu Blaudzun. Das ist der Künstlername des niederländischen Musikers Johannes Sigmond, der im Festsaal mit einer sechsköpfigen Begleitband auftritt und mit den Songs seines vor wenigen Wochen…

Lesen

Funny van Dannen: come on – Live im Lido – Album Review

Funny van Dannen: come on – Live im Lido – Album Review

Mit zwanzig neuen Songs macht Funny van Dannen  die Welt wieder ein Stück besser von Gérard Otremba Diesmal wieder Club-Atmosphäre. Wie so häufig in seiner Karriere hat Funny van Dannen sein neues Album come on live aufgenommen. Es ist das 14. Album des Berliner Songwriters (ohne die Best-Of-Zusammenstellung Meine vielleicht besten Lieder… aus dem Jahre 2010) seit 1995, als mit Clubsongs die erste musikalische Veröffentlichung van Dannens das Licht der Welt erblickte. Songs wie „Freundinnen“,…

Lesen

Funny van Dannen live in Hamburg

Funny van Dannen live in Hamburg

Ein vergnüglicher Abend mit Funny van Dannen in der Hamburger Fabrik Text und Fotos von Gérard Otremba Zur Not können Sie es auf die „Schilddrüsenunterfunktion“ schieben. Nach zwei Stunden Spielzeit beendet Funny van Dannen sein Konzert am 26.02.2015 in der Hamburger Fabrik mit dem Song, der alles erklärt. Probleme beim Sex? Schilddrüsenunterfunktion. Sie dachten, Sie hätten Gott gefunden?

Lesen

Die Alben des Jahres 2014

Die Alben des Jahres 2014

Eine Newcomer-Band ganz oben auf dem Treppchen von Gérard Otremba Der Kopf raucht, die Entscheidung ist gefallen, Pop-Polit kürt die Alben des Jahres 2014. Viele Platten drängten nach vorne, überholten andere, fielen wieder zurück, es war ein Hauen und Stechen, doch einen Sieger musste es geben. And the winner is….

Lesen
1 2