Die Rock’n’Roll Butterfahrt 12.0 auf Helgoland – Festival Review

Die Rock’n’Roll Butterfahrt 12.0 auf Helgoland – Festival Review

Die Rock’n’Roll Butterfahrt ist das größte, kleinste Festival der Welt   Vom 28.04.2018 bis zum 30.04.2018 fand die Rock’n’Roll Butterfahrt 12.0 auf Helgoland statt. Ein wunderbares Punkrock-Familientreffen auf der vorgelagerten Düne von Helgoland. Helgoland: Deutschlands einzige Hochseeinsel. Für gewöhnlich ist das Leben dort entschleunigt. Abgesehen vom täglichen Schub Tagestouristen, die steuerfrei einkaufen möchten, ist es dort relativ ruhig. Beim Rundgang um die Insel kann man Vögel beobachten, die alten Bunker besichtigen oder einfach in die…

Lesen

Song des Tages: Low Life von Soleima

Song des Tages: Low Life von Soleima

  „Low Life“ von Soleima heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Die dänische Sämgerin, die in einer Hip-Hop-Band erste musikalsiche Erfahrungen sammelte,  hat mit No. 14 bereits ein Mini-Album herausgebracht und lässt nun die Single „Low Life“ folgen, ein moderner und geschmeidiger R&B-Pop-Song. Soleima wird übrigens mit ihrem Repertoire beim diesjährigen Eurosonic-Festival vom 17.-20.01 in den Niederlanden auftreten. Viel Vergnügen mit „Low Life“ von Soleima (Beitragsbild: Pressefoto).

Lesen

15 Jahre Tapete Records – Das Geburtstagsfestival im Hamburger Knust

15 Jahre Tapete Records – Das Geburtstagsfestival im Hamburger Knust

  Herzlichen Glückwunsch an Tapete Records Tapete Records feiert sein 15-jähriges Bestehen. Das im Jahre 2002 von Gunther Buskies und Dirk Darmstaedter gegründete Hamburger Kultlabel lud aus diesem Anlass zu einem abendlichen Geburtstagsfestival ein, das am 10.11.2017 im ausverkauften Knust stattfand. Mit Albumveröffentlichungen von Künstlern wie Robert Forster, Lloyd Cole, Fehlfarben, Superpunk, Die Höchste Eisenbahn, Niels Frevert, Erdmöbel und Die Zimmermänner hat sich Tapete Records einen exzellenten Ruf als Indie-Label mit Chart-Alben erworben. Aber auch…

Lesen

Rolling Stone Weekender 2017 – Festivalreview – Tag zwei

Rolling Stone Weekender 2017 – Festivalreview – Tag zwei

  Der zweite Festival-Tag mit Robert Forster, Die Regierung, Friska Viljor, Benjamin Booker, Spoon, Kevin Morby, Ride, Chuck Ragan und Madness Das Programm des zweiten Tages beim Rolling Stone Weekender 2017 beginnt früh. Bereits für 12 Uhr ist eine Lesung mit Robert Forster angekündigt, die sich zwar als gar keine Lesung entpuppt, aber als ein Highlight des Weekenders in Erinnerung bleiben wird. Der australische Songwriter hat unlängst von Rolling Stone-Redakteur Maik Brüggemeyer eine ins Deutsche…

Lesen

Song des Tages: Sparks von Ludvig Moon

Song des Tages: Sparks von Ludvig Moon

  Die norwegische Indie-Rock-Band Ludvig Moon spielt im Rahmen des DNA BLN 9-Festivals am 25.11 in Berlin ihr einziges Deutschland-Konzert in diesem Jahr nach Veröffentlichung des Debütalbums Kin. Auf Kin befindet sich dann auch mit „Sparks“ der heutige Song des Tages bei Sounds & Books, den Ludvig Moon sicherlich auch beim Auftritt in Berlin zu Gehör bringen werden. Viel Vergnügen mit „Sparks“ von Ludvig Moon (Beitragsbild: Pressefoto).

Lesen

Rolling Stone Weekender 2016 – Festival Review

Rolling Stone Weekender 2016 – Festival Review

Wilco krönen den Rolling Stone Weekender 2016 Text und Fotos von Gérard Otremba Nachdem ich am ersten Tag des Rolling Stone Weekenders 2016 unbewusst  ausschließlich Konzerte amerikanischer Künstler besucht hatte, so war meine Auswahl am zweiten Tag deutlich internationaler geprägt. Zunächst führt der Weg in den Baltic Festsaal zu Blaudzun. Das ist der Künstlername des niederländischen Musikers Johannes Sigmond, der im Festsaal mit einer sechsköpfigen Begleitband auftritt und mit den Songs seines vor wenigen Wochen…

Lesen

Way back when-Festival 2016 in Dortmund – Konzertreview

Way back when-Festival 2016 in Dortmund – Konzertreview

Der erste Tag des Way back when-Festivals in Dortmund mit Gundelach, Vimes, Lola Marsh, Alex Vargas und Tocotronic Text und Fotos von Christin Feldmann Im 3. Jahr präsentiert sich nun das „Way back when“-Festival in der schönen Ruhrpott-Metropole Dortmund. Auch diesmal findet es wieder an 3 Tagen in 3 verschieden Locations statt und man merkt,  die Zahl 3 ist in diesem Jahr irgendwie die magische Zahl. Die Karsten Jahnke Konzertdirektion lässt sich auch 2016 nicht…

Lesen

Das Reeperbahnfestival 2016 mit Warhaus, Keøma, Okta Logue und Izzy Bizu – Konzertreview

Das Reeperbahnfestival 2016 mit Warhaus, Keøma, Okta Logue und Izzy Bizu – Konzertreview

Alles da: Elektro-Indie-Pop, Dream-Pop, Psychedelic-Rock und Soul Text und Fotos von Gérard Otremba Mit Warhaus aus dem benachbarten Belgien beginnt der dritte Tag des diesjährigen Reeperbahnfestivals für Sounds & Books. Hoch oben im Terrace Hill, im 5. Stock des Bunkers auf St. Pauli, im Herzen Hamburgs. Mit ein paar Minuten Verzögerung beginnt die Band um Sänger Maarten Devoldere, besser bekannt als Mitglied der Indie-Rock-Band Balthazar. Mit der Musik seiner Hauptband hat der Sound von Warhaus…

Lesen

PULS Open Air Festival 2016 auf Schloss Kaltenberg

PULS Open Air Festival 2016 auf Schloss Kaltenberg

PULS geht raus: Neues Open Air-Festival in der Nähe von München von Gérard Otremba Musikbegeisterte Menschen schätzen und lieben die Arbeit von PULS, dem jungen Programm des Bayerischen Rundfunks. Zum ersten Mal veranstalten die Kollegen im Süden Deutschlands ein Open Air-Festival, das am 10. und 11. Juni 2016 auf Schloss Kaltenberg, gut 50 Kilometer von München, in der Nähe des Ammersees im Landkreis Landsberg am Lech stattfinden wird. Eine absolut coole Location muss das sein,…

Lesen
1 2 3 4