Erdmöbel: Hinweise zum Gebrauch – Albumreview

Erdmöbel: Hinweise zum Gebrauch – Albumreview

Ein neues, liebenswertes Album der Kölner Band Erdmöbel Wenn das mit den Hinweisen zum Gebrauch nur so einfach wäre. Für manche eine Hilfe, für andere besteht die Gefahr eines Absturzes in die große Verwirrung. Aber in unübersichtlichen Zeiten wie diesen, in denen bekanntlich nichts mehr so ist, wie es früher einmal war, können Gebrauchshinweise von klugen Menschen nicht schaden. Und von den klugen Musikern von Erdmöbel schon mal gar nicht. Die Situation indes bleibt vertrackt,…

Lesen

Robin tom Rink: The Small Hours – Album Review

Robin tom Rink: The Small Hours – Album Review

Poetischer Songwriter-Folk für die Wintermonate von Gérard Otremba Paris ist für den in Münster geborenen und in Köln lebenden Songwriter Robin tom Rink eine wichtige Stadt, nahm er doch dort sein 2009 veröffentlichtes Debütalbum The Dilettante auf. Seine Pariser Lieblingsbar Le Carillon gehörte zu den terroristischen Anschlagszielen des 13. November 2015. Mit der verzweifelten Pianoballade „Le Feu Follet“ schenkt Rink ihr eine tief unter die Haut gehende Huldigung. Es ist eins von fünfzehn in Moll…

Lesen

Song des Tages: Positively 4th Street von Ekki Maas

Song des Tages: Positively 4th Street von Ekki Maas

  Heute feiert Bob Dylan bekanntlich seinen 75. Geburtstag. Erdmöbel-Bassist Ekki Maas hat ein Album mit 32 Coverversionen Dylans aufgenommen und pünktlich zu Dylans Ehrentag veröffentlicht. Aus „My Life According To Bob Dylan“ hören wir nun den heutigen Song des Tages, „Positiveley 4th Street“. Nochmal also Bob Dylan in der Americana-Version von Ekki Maas. Viel Spaß mit „Positiveley 4th Street“ (Beitragsbild: Pressefoto).  

Lesen