Die Alben des Jahres 2018 von Sebastian Meißner

Die Alben des Jahres 2018 von Sebastian Meißner

Die Alben des Jahres 2018 von Sounds & Books-Redakteur Sebastian Meißner Gestern stellten wir die Alben des Jahres 2018 von Gérard Otremba vor, heute präsentieren wir die Liste des Kollegen Sebastian Meißner. Auch er hat zwanzig Platten ausgesucht, die ein schönes Spektrum aus Pop, Funk, Soul, Rock und Jazz abbilden. Und von guter Musik kann man bekanntlich nie genug bekommen. Viel Vergnügen mit der Liste der Alben des Jahres 2018 von Sebastian Meißner (Beitragsbild: Khruangbin…

Lesen

DJ Koze: Knock Knock – Albumreview

DJ Koze: Knock Knock – Albumreview

Ein weiteres DJ Koze-Meisterwerk „Amygdalla“ wurde wegen seiner Ideenvielfalt seinerzeit als sein „Sgt. Pepper‘s“-Album bezeichnet. Demnach müsste „Knock Knock“ folgerichtig Kozes weißes Album sein. Was den Nagel ziemlich gut auf den Kopf trifft. Denn Stefan Kozalla geht auf dem neuen Album den eingeschlagenen Weg konsequent weiter und verfeinert seine Rezeptur aus Beats, Soul, Funk, Hip-Hop und spleenigem Krautrock. Eingestimmt wird das Publikum mit „Club der Ewigkeiten”, das in International Pony-Manier den Ton setzt. Schon hier…

Lesen