Sam Roberts Band: Lo-Fantasy – Album Review

Sam Roberts Band: Lo-Fantasy – Album Review

Sam Roberts zeigt auf Lo-Fantasy die intelligente Art des Disco-Pop-Rock von Gérard Otremba Bereits im Jahr 2004 räumte der kanadische Songwriter Sam Roberts bei den damaligen Juno Awards, dem kanadischen Musikpreis für einheimische Künstler, mächtig ab. Für sein ein zuvor erschienenes Album We Were Born In A Flame gab es die Preise in der Kategorie Album of the Year, Rock-Album of the Year und den ersten Rang als Artist of the Year gab es oben…

Lesen

Warpaint: Warpaint – Album Review

Warpaint: Warpaint – Album Review

Mit erhabener und sinisterer Schönheit melden sich Warpaint mit ihrem zweiten Album zurück von Gérard Otremba Es scheint wohl doch nicht immer die Sonne in Kalifornien. Das Gegenteil von dem, was Albert Hammond einst über den amerikanischen Bundesstaat am pazifischen Ozean sang, fängt die in Los Angeles beheimatete Band Warpaint auf ihrem zweiten, nach dem Bandnamen betitelten Album ein. Schon das Debütwerk The Fool, das 2010 sechs Jahre nach Bandgründung das Licht der Welt erblickte,…

Lesen

Rebecca Ferguson: Freedom

Mit ihrer kraftvollen Soulstimme eilt Rebecca Ferguson dem großen Ruhm entgegen von Gérard Otremba Einen leichten Touch zum Glamourösen hatte die britische Soulsängerin Rebecca Ferguson bereits vor zwei Jahren, wie die Fotos im Booklet ihres Debutalbums Heaven bewiesen. Mit ihrem Zweitwerk Freedom entwickelt sich die aus Liverpool stammende Sängerin nun zur glamourösen Diva. Sie posiert für die Bookletaufnahmen wie einst Sade oder Whitney Houston, zwischen Vamp und Femme Fatal. Sehr graziös und omnipräsent. Den Schritt…

Lesen

Haim: Days Are Gone

Haim: Days Are Gone

Charmante Popentwürfe der drei Haim-Schwestern von Gérard Otremba Berichten diverser Kollegen zufolge soll die amerikanische Band Haim live so richtig fett abrocken können. Die bisher im Netz kursierenden Songs waren da schon deutlich Richtung Pop gewandt. Und das nun lang ersehnte erste Album Days Are Gone bestätigt die ersten Studioeindrücke. Rock’n’Roll in großer Popverpackung. Die drei Schwestern Danielle, Alana und Este Haim öffnen die Mainstreamherzen, ohne ihren schicken Indie-Charme zu vernachlässigen.

Lesen

Franz Ferdinand: Right Thoughts, Right Words, Right Action

Franz Ferdinand finden den Groove wieder von Gérard Otremba Franz Ferdinand werden natürlich mit jeder neuen Veröffentlichung an ihrem selbstbetitelten Debutalbum gemessen. Damit hängen die Trauben sehr hoch, denn Franz Ferdinand schlug 2004 eine wie eine Bombe und von den damals elf veröffentlichten Songs waren gefühlt 14 Hits dabei. Man erinnere sich nur an „The Dark Of The Matinée“, „Darts Of Pleasure“, „Take Me Out“ oder „Micheal“.

Lesen

Nile Rodgers presents The Chic Organization – Up all Night

Nile Rodgers presents The Chic Organization – Up all Night

 Disco at its best. „Le Freak“ und andere Perlen der Disco-Ära von Gérard Otremba Es ist dieser eine Song, den man aber auch so gar nicht mehr aus seinen Ohrwindungen bekommt. „Le Freak“ von Chic aus dem Jahre 1978, als Disco mal so voll auf dem Höhepunkt war. Man erinnere sich nur an den kurz zuvor erschienenen Film Saturday Night Fever mit John Travolta und dem dazugehörigen Soundtrack der Bee Gees. Die einen haben diese…

Lesen
1 4 5 6