Bonnie Prince Billy: I Have Made A Place

Bonnie Prince Billy: I Have Made A Place

Ein glanzvolles neues Songwriter-Country-Album von Bonnie Prince Billy Er gehört zu den Besessenen und Berserkern der Branche. Will Oldham, alias Palace Brothers, alias Palace Music, alias Bonnie „Prince“ Billy, veröffentlichte seit Beginn der 90er-Jahre in stetiger Folge unzählige Alben unter seinen bekannten Monikern, darüber hinaus prägten zahlreiche Kollaborationen seine Karriere und zuletzt coverte er sogar seine eigene Songs und die von Merle Haggard. Seit 2011 gab es kein Album mehr mit neuen Liedern des bald…

Lesen

Jerry Leger: Time Out For Tomorrow

Jerry Leger: Time Out For Tomorrow

Der Kanadier Jerry Leger mit einem fabelhaften Americana-Album Jerry Leger ist ein kanadischer Songwriter, der seit dem Jahr 2005 Alben veröffentlicht und von jeher die Seele der amerikanischen Musik inhaliert. Mit seinem  Landsmann Ron Sexsmith hat der 34-Jährige einen prominenten Fürsprecher und nach dem Hören seiner neuen Platte „Time Out For Tomorrow“ sollten es zahlreiche mehr werden. Auf zehn neuen Songs spielt sich Leger gemeinsam mit seiner Begleitband The Situation stilsicher und mit Inbrunst durch…

Lesen

Bob Dylan: Travelin‘ Thru 1967-1969 – The Bootleg Series Vol. 15

Bob Dylan: Travelin‘ Thru 1967-1969 – The Bootleg Series Vol. 15

Bob Dylan und seine Zeit mit Johnny Cash Die großartige Bob-Dylan-Reihe „Bootleg Series“ ist in seiner 15. Ausgabe angekommen. „Travelin‘ Thru“ behandelt auf drei CDs/LPs die Zeit zwischen 1967-1969 und stellt Dylans Zusammenarbeit mit Country-Ikone Johnny Cash in den Mittelpunkt. In der Zeit, als weltweite Umbrüche und Proteste gegen den Vietnamkrieg ihre Hochphase erreichten, als die Gegenkultur Flagge zeigte, verschwand deren von den Medien als Galionsfigur derselbigen stilisierte Dylan von der Bildfläche. Nach seinem Motorradunfall…

Lesen

Kelsey Waldon: Anyhow – Song des Tages

Kelsey Waldon: Anyhow – Song des Tages

Neues Album von Kelsey Waldon erscheint am 04.10.2019 Mit „Anyhow“, dem heutigen Song des Tages bei Sounds & Books, kündigt Kelsey Waldon ihr neues Album an. Das trägt den Titel „White Noise, White Lines“ und erscheint am 04.10.2019 bei Oh Boy Records / Thirty Tigers. Die aus Kentucky stammende und in Nashville lebende Country-Rock-Sängerin trat 2018 spielte als Tour-Support bei John Prine, auf dessen Label nun ihre neue, dritte Platte veröffentlicht wird. Sounds & Books…

Lesen

Willie Nelson: Ride Me Back Home

Willie Nelson: Ride Me Back Home

Drei neue eigene und zahlreiche Coversongs auf dem neuen Willie Nelson-Album Erst vor knapp über einem Jahr bescherte uns Willie Nelson mit „Last Man Standing“ ein wunderbares Alterswerk. Nun, mit 86 Jahren, legt der Country-Outlaw mit „Ride Me Back Home“ nach. Entsprangen auf dem Vorgänger noch alle Songs aus Nelsons und seines musikalischen Partners Buddy Cannons Feder, so beschränkt sich der weise alte Mann des Country auf „Ride Me Back Home“ zumeist auf Interpretatorisches. Lediglich…

Lesen

Calexico And Iron & Wine: Years To Burn

Calexico And Iron & Wine: Years To Burn

Höchst erfreulich, das neue Calexico And Iron & Wine-Album Vierzehn Jahre nach „In The Reins“ haben Calexico And Iron & Wine tatsächlich ein zweites Album aufgenommen. „Years To Burn“ heißt der im Dezember 2018 in einem Studio in Nashville aufgenommene Nachfolger, der wie sein Vorgänger acht Songs enthält. Eine mehr als lohnende kompositorische Zusammenarbeit zwischen Joey Burns und Sam Beam, verzücken die neuen Stücke doch ungemein. Eine zauberhafte Reise durch einen aus Indie-Folk-Rock und Country…

Lesen

Bruce Springsteen: Western Stars – Albumreview

Bruce Springsteen: Western Stars – Albumreview

Bruce Springsteen croont sich Roy Orbison entgegen Fünf Jahre nach „High Hopes“ und drei Jahre ohne ein Konzert fühlt man sich schwer auf „Boss“-Entzug. „Springsteen On Broadway“ half zwar vorübergehend das Leid zu lindern, aber neuer Stoff musste endlich dringend her. Im April dann mit dem bei Sounds & Books vorgestellten „Hello Sunshine“ der erste Vorabtrack zu „Western Stars“, dem 19. Studioalbum Bruce Springsteens. Keine E Street Band, kein Rock’n’Roll, keine Saxophonsoli, stattdessen feinster orchestraler…

Lesen

Faye Webster: Atlanta Millionaires Club

Faye Webster: Atlanta Millionaires Club

Traurig-schöne neue Songs von Faye Webster Mit ihrem dritten Album „Atlanta Millionaires Club“, dem ersten für das Indie-Label Secretly Canadian, macht sich Faye Webster bereit, die Endjahreslisten diverser Magazine zu stürmen. Die 21-jährige Songwriterin aus Atlanta, die sich gerne mit ihrem Hund ins Häusliche zurückzieht, Videogames spielt und das Fotografieren als leidenschaftliches Hobby angibt, hat eine sanfte, filigrane, unaufgeregte Platte über die Einsamkeit und die Liebe aufgenommen. Die zehn Songs oszillieren wehmütig zwischen Folk, Country,…

Lesen

Justin Townes Earle: The Saint Of Lost Causes

Justin Townes Earle: The Saint Of Lost Causes

Der strauchelnde Chaot Justin Townes Earle findet findet Ruhe – und wird zum Optimist Den Tick hat er von seinem Vater übernommen: Auch Justin Townes Earle (in Anlehnung an Townes Van Zandt) benannte sein Kind nach einem musikalischen Vorbild. Tochter Etta St. James Earle kam 2017 zur Welt. Ihre Geburt hat das Leben des einst rastlosen Vaters grundlegend verändert: „Maybe having a kid has made me look at the world around me more.” Eine Sensibilität…

Lesen

Jade Jackson: Bottle It Up – Song des Tages

Jade Jackson: Bottle It Up – Song des Tages

Neues Album von Jade Jackson erscheint Ende Juni Mit „Bottle It Up“, dem heutigen Song des Tages bei Sounds & Books, kündigt Jade Jackson ihr neues Album an. Das trägt den Titel „Wilderness“ und erscheint am 28.06.2019 bei ANTI-Records. Nach dem auch bei Sounds & Books besprochenen „Gilded“ also der zweite Longplayer der Musikerin aus Kalifornien und „Bottle It Up“ der nächste Schritt, eine bekannte und feste Größe im Songwriter-Country-Folk-Rock-Genre zu werden. Viel Vergnügen mit…

Lesen
1 2 3 4 8