Konzerte des Jahres 2018

Konzerte des Jahres 2018

Die zehn besten Konzerte des Jahres 2018 Große und bekannte Namen, an denen man nicht vorbeikommt, bevölkern die Liste meiner zehn besten Konzerte des Jahres 2018. Aber auch zwei Auftritte, die mich völlig überrascht haben und an die ich mich voller Begeisterung am Jahresende erinnere, haben Aufnahme in die Top-Ten-Liste der Konzerte des Jahres 2018 gefunden. Die Gigs von Car Seat Headrest beim Rolling Stone Weekender sowie von Ferris & Sylvester beim Reeperbahn Festival waren…

Lesen

Top-Ten-Songs im November 2018

Top-Ten-Songs im November 2018

Eine exquisite Auswahl der Top-Ten-Songs im November 2018 bei Sounds & Books Und wieder ist es an der Zeit, einen Monat Revue passieren zu lassen. Und das mache ich wie üblich mit einer schönen Liste, diesmal die der Top-Ten-Songs im November 2018. Am Ende des Jahres weisen etliche Songs bereits auf Albumveröffentlichungen im kommenden Jahr, einige von ihnen finden sich in dieser Liste wieder und haben gute Chancen, auch im Jahr 2019 in der ein…

Lesen

Car Seat Headrest: Sober To Death – Song des Tages

Car Seat Headrest: Sober To Death – Song des Tages

Formvollendeter Indie-Rock von Car Seat Headrest Car Seat Headrest waren die Entdeckung des diesjährigen Rolling Stone Weekenders und deshalb gebührt ihnen der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Dieser heißt “Sober To Death” und ist ursprünglich 2011 von Sänger Will Toledo auf Bandcamp veröffentlicht worden. Im Februar erschien das Album in einer überarbeiteten Version bei Matador.  Am Samstag eroberte die amerikansiche Band die Herzen des Publikums beim Weekender am Weissenhäuser Strand und auch…

Lesen

Rolling Stone Weekender 2018 – Festivalreview

Rolling Stone Weekender 2018 – Festivalreview

Zehn Jahre Rolling Stone Weekender Die Jubiläumsausgabe des Rolling Stone Weekenders reicht zurück in die Anfangszeit. Bereits im Premierenjahr 2009 waren The Flaming Lips Headliner am ersten Tag des Indoor-Festivals am Weissenhäuser Strand an der Ostsee und in der Zwischenzeit kann Sänger Wayne Coyne den Ortsnamen fehlerfrei aussprechen. Seinerseits war das Festival noch lange nicht Monate im Voraus ausverkauft und man konnte um 18 Uhr im Witthüs vor circa 50 Menschen im Publikum einem gewissen…

Lesen