Ozzy Osbourne: Ordinary Man – Albumreview

Ozzy Osbourne: Ordinary Man – Albumreview

Ein teils wehmütiges und nach Abschied klingendes Album von Ozzy Osbourne Zehn Jahre nach Erscheinen des letzten Albums unter seinem Namen und nach der exzessiven Zu-Grab-Tragung der von ihm mitgegründeten Heavy-Metal-Pioniere Black Sabbath veröffentlicht Ozzy Osbourne an diesem Freitag „Ordinary Man“ – das insgesamt zwölfte seit 1980. Eine selbstreflektierende, teilweise wehmütige Platte sowie eine, die an vielen Stellen nach Abschied klingt. Nicht verwunderlich bei einem 71jährigen, der inzwischen an Parkinson leidet, eine Nackenoperation noch nicht…

Lesen

The Raconteurs: Help Us Stranger – Albumreview

The Raconteurs: Help Us Stranger – Albumreview

The Raconteurs werden zu Rettern der Rockmusik Es gibt ja Leute, die beklagen den Bedeutungsverlust von Gitarrenmusik seit dem Jahrtausendwechsel. Ist vielleicht alles mit den Sechssaitern bereits gesagt? Jack White, Brendan Benson, Jack Lawrence und Patrick Keeler scheint diese Frage kein bißchen zu interessieren. Auf “Help Us Stranger” rockt das Quartett wie zu den Hochzeiten des Genres. Die Platte überzeugt vor allem mit ihrer überbordenden Energie und jeder Menge Referenzen. Jedes Stück weckt Erinnerungen. The…

Lesen

Krabat: Just To Meet The Sun – Album Review

Krabat: Just To Meet The Sun – Album Review

Psychedelic-Folk- und Blues-Rock aus Hanau von Gérard Otremba Seit 1992 existiert die Hanauer Band Krabat bereits. Von der Originalbesetzung gehören noch Sängerin, Gitarristin und Songwriterin Anja Wylezol sowie Gitarrist, Songwriter und Sänger Andreas Koch der aktuellen Formation an. Als Bassist fungiert seit einigen Jahren Ingo Schäfer und nach diversen Umbesetzungen ist auf dem neuen Album Just To Meet The Sun Johannes Hild am Schlagzeug zu hören, der allerdings auf der Bühne auch schon wieder durch…

Lesen

Hanni El Khatib: Head In The Dirt

Entfesselter Garagen-Rock von Hanni El Khatib von Gérard Otremba Da ist er! Der ultimative Indie-Tanz-Sommerhit 2013. Er heißt „Penny“ von Hanni El Khatib und ist auf dessen zweitem Album Head In The Dirt zu finden. Mit ausgelassener Spielfreunde verbreiten Sänger und Gitarrist Hanni El Khatib, Bassist Dan Auerbach, Keyboarder Bobby Emmett und Schlagzeuger Patrick Keeler größtmögliche gute Laune.

Lesen